Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Majka hat alles unter Kontrolle
Sport 19.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Kalifornien-Rundfahrt

Majka hat alles unter Kontrolle

Andrew Talansky schlug Rafal Majka im Sprint.
Kalifornien-Rundfahrt

Majka hat alles unter Kontrolle

Andrew Talansky schlug Rafal Majka im Sprint.
Foto: AFP
Sport 19.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Kalifornien-Rundfahrt

Majka hat alles unter Kontrolle

Joe TURMES
Joe TURMES
Rafal Majka befindet sich auf dem besten Weg, um die Kalifornien-Rundfahrt für sich zu entscheiden. Jempy Drucker hatte mit dem Ausgang der fünften Etappe nichts zu tun.

(jot) - Rafal Majka (Bora) befindet sich auf dem besten Weg, um die Kalifornien-Rundfahrt für sich zu entscheiden. Der Pole musste auf der Königsetappe von Ontario zum Mount Baldy über 125,5 km lediglich dem Lokalmatadoren Andrew Talansky (Cannondale) den Vortritt überlassen. Er fuhr zeitgleich mit dem Tagessieger über die Ziellinie. Dritter wurde George Bennett (NZL/LottoNL-Jumbo/auf 2'').

In der Gesamtwertung besitzt er nach der fünften Etappe nun 6'' Vorsprung auf Benett.

Jempy Drucker (BMC) hatte wie erwartet nichts mit dem Ausgang der Etappe zu tun und landete auf dem 65. Rang (Rückstand von 21'42''). In der Gesamtwertung verbesserte er sich vom 92. auf den 80. Rang (auf 45'54'').

Die sechste Etappe wird ein 24 km langes Zeitfahren um den Big Bear Lake sein.  


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die dritte Etappe der SkodaTour de Luxembourg ist die schwerste. Der Col de l'Europe wird eine Vorentscheidung bringen.
Die Spitzenfahrer mit Jan Tratnik (SLO/CCC), Piet Allegaert (B/Sport Vlaanderen), Andrea Pasqualon (I/Wanty), Alexander Krieger (D/Leopard) und Alex Kirsch (Veranclassic) - 2. Etappe Rosport / Schifflingen - Skoda Tour de Luxembourg 2018 - Foto: Serge Waldbillig
Die 105. Tour de France führt vom 7. bis 29. Juli 2018 über 3329 km von der Atlantikinsel Noirmoutier-en-l'Île nach Paris. Im Programm sind unter anderem die legendäre Bergankunft in L'Alpe d'Huez sowie Kopfsteinpflasterpassagen des Frühjahrsklassikers Paris-Roubaix vorgesehen.
L'Alpe d'Huez gehört wieder zur Strecke der Tour.
Christopher Froome verteidigte am Samstag seine Spitzenposition erfolgreich und startet am Sonntag im Gelben Trikot bei der schweren Alpen-Königsetappe. Den Tagessieg sicherte sich der Franzose Lilian Calmejane.
Christopher Froome geht als Spitzenreiter in die Königsetappe am Sonntag.
Erst wurde der Streckenverlauf geändert, dann wurde sie ganz abgesagt: Die Wetterbedingungen auf der vierten Etappe der Dubai-Tour sind zu gefährlich für die Radprofis um Jempy Drucker und Bob Jungels.
Der Start der vierten Etappe der Dubai-Tour wurde abgesagt.
Beim Giro d'Italia im Radsport
Der Russe Ilnur Zakarin hat die elfte Etappe des 98. Giro d'Italia gewonnen. Der 25-Jährige vom Team Katusha siegte nach 153 Kilometern von Forli nach Imola.
Ilnur Zakarin sicherte sich den Triumph auf der elften Etappe.
Der spanische Radprofi Alejandro Valverde hat bei der 69. Spanien-Rundfahrt die erste Bergankunft für sich entschieden. Chris Froome und Alberto Contador komplettieren das Podium.
Alejandro Valverde (m.) setzte sich gegen Chris Froome (l.) und Alberto Contador durch.