Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Majerus und Boels triumphieren
Christine Majerus und ihre Teamkolleginnen steigerten sich im Verlauf des Mannschaftszeitfahrens.

Majerus und Boels triumphieren

Foto: Serge Waldbillig/LW-Archiv
Christine Majerus und ihre Teamkolleginnen steigerten sich im Verlauf des Mannschaftszeitfahrens.
Sport 11.08.2018

Majerus und Boels triumphieren

Joe TURMES
Joe TURMES
Prestigeerfolg für Majerus und Boels: Das niederländische Team war beim Mannschaftszeitfahren im schwedischen Vargarda nicht zu schlagen.

Christine Majerus und Boels haben das Mannschaftszeitfahren (WorldTour) über 42,5 km im schwedischen Vargarda gewonnen. Das niederländische Team setzte sich in 53'07'' vor Sunweb (53'23'') und Cervelo (53'55'') durch.

Nach 16,4 km lag Boels bei strömendem Regen nur auf dem sechsten Rang.

"Ich bin sehr froh, dass wir hier gewinnen konnten", erklärte Majerus. "Wir haben uns zwar hier bereits zwei Mal den ersten Platz gesichert, aber in diesem Jahr mussten wir richtig kämpfen."


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

WM-Teamzeitfahren: Majerus und Co. erobern Silber
Christine Majerus und ihre Teamkolleginnen sind knapp an der Goldmedaille vorbeigeschrammt. Beim WM-Teamzeitfahren holten die Fahrerinnen des Teams Boels-Dolmans die Silbermedaille. Der Titel geht an das Team Sunweb.
Christine Majerus (4.l.) und ihre Teamkolleginnen belegten Rang zwei.