Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mach erfolgreich operiert
Sport 10.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Volleyball

Mach erfolgreich operiert

Mit dem Teddy durch die Leidenszeit: Annalena Mach befindet sich auf dem Weg der Besserung.
Volleyball

Mach erfolgreich operiert

Mit dem Teddy durch die Leidenszeit: Annalena Mach befindet sich auf dem Weg der Besserung.
Foto: Facebook/1. VC Wiesbaden
Sport 10.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Volleyball

Mach erfolgreich operiert

Nach ihrer Kreuzbandverletzung befindet sich Nationalspielerin Annalena Mach auf dem Weg der Besserung. Nun soll es wieder aufwärts gehen.

(jan) - Ab jetzt geht es aufwärts: Volleyball-Nationalspielerin Annalena Mach ist erfolgreich am Knie operiert worden. Die 22-Jährige hatte sich Anfang Dezember bei einem Einsatz für den Bundesligisten VC Wiesbaden das vordere Kreuzband gerissen und einen Knorpelschaden zugezogen. Wie der Club mitteilte, wurde der Eingriff bereits Anfang des Jahres durchgeführt.

Der Fokus der Luxemburgerin liegt nun auf einer schnellen Genesung und Rehabilitation. Machs Vertrag in Wiesbaden läuft bis zum Ende der Saison.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schwere Knieverletzung
Hiobsbotschaft für den VC Wiesbaden: Im Spiel gegen Stuttgart verletzt sich Angreiferin Annalena Mach am Knie. Die Saison ist beendet für die Volleyball-Nationalspielerin.
Annalena Mach konnte das Feld nicht mehr ohne Hilfe verlassen.
Vertragsverlängerung
Annalena Mach bleibt in Wiesbaden. Die Diagonalangreiferin hat ihren Vertrag beim deutschen Bundesligisten um ein Jahr verlängert.
Annalena Mach spielt seit drei Spielzeiten für Wiesbaden.
In der Volleyball-Bundesliga
Die 20-jährige Luxemburger Nationalspielerin geht damit in ihre dritte Saison beim deutschen Bundesligisten.
Annalena Mach fühlt sich wohl in Wiesbaden.