Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburgs U17-Kicker bleiben weiterhin ohne Punktgewinn
Sport 19.05.2022
Fußball

Luxemburgs U17-Kicker bleiben weiterhin ohne Punktgewinn

Deutschlands Paul Wanner (r.) und Torschütze Nelson Weiper sorgten immer wieder für Gefahr vorm Luxemburger Gehäuse.
Fußball

Luxemburgs U17-Kicker bleiben weiterhin ohne Punktgewinn

Deutschlands Paul Wanner (r.) und Torschütze Nelson Weiper sorgten immer wieder für Gefahr vorm Luxemburger Gehäuse.
Foto: dpa
Sport 19.05.2022
Fußball

Luxemburgs U17-Kicker bleiben weiterhin ohne Punktgewinn

André KLEIN
André KLEIN
Im zweiten Gruppenspiel bei der U17-Europameisterschaft mussten sich die luxemburgischen Nachwuchsfußballer auch Deutschland geschlagen geben.

Nachdem die luxemburgischen U17-Junioren mit der 0:3-Niederlage gegen Gastgeber Israel einen gelungenen EM-Auftakt verpassten, hagelte es gegen die favorisierte Mannschaft aus Deutschland am zweiten Spieltag die zweite Niederlage – abermals mit 0:3.

Während man im Spiel gegen Israel noch über weite Strecken mithalten konnte und die Niederlage zu hoch ausfiel, geht das Ergebnis gegen den DFB-Nachwuchs auch der Höhe nach in Ordnung.


Sofiane Ikene, Luxembourg. Football : Luxembourg – Angleterre,  qualification championnat d'Europe des -17. Stade Am Pëtz,. Foto : Stéphane Guillaume
Les Lionceaux résistent puis s’effondrent
Les U17 de Mario Mutsch ont loupé leur entrée en matière à l’Euro en s’inclinant 0-3 contre Israël lundi soir.

Deutschland erwischte einen Start nach Maß und konnte durch Nelson Weiper bereits nach sieben Spielminuten auf 1:0 stellen. Bei den mit hohen Ambitionen in die Partie gestarteten Luxemburgern verursachte der frühe Rückstand eine kleine Schockstarre, sodass nur 20 Minuten später Laurin Ulrich auf 2:0 erhöhen konnte (27.'). Noch vor der Pause sah Luxemburgs Hugo Luis die Gelbe Karte (40.'), die einzige Verwarnung in einer ansonsten fairen Begegnung.

Nach dem Seitenwechsel zeigte das Team von Trainer Mario Mutsch Moral, konnte den Treffer zum 3:0-Endstand durch Arijon Ibrahimovic (70.') trotzdem nicht verhindern.

Am Sonntag trifft der FLF-Nachwuchs um 19 Uhr im letzten Gruppenspiel auf Italien, das am ersten Gruppenspieltag der deutschen Mannschaft mit 2:3 unterlag. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Viele sind sich einig: Gegen die Ukraine zeigte Luxemburgs Fußball-Nationalmannschaft die beste Leistung der vergangenen Jahre. Aber auch vor 80 Jahren glänzten Luxemburgs Fußballer mit einem Sieg gegen Deutschland.
Die Luxemburger Volleyball-Frauen konnten es den Männern in ihrem ersten Spiel des Novotel-Cups am Freitag nicht gleichtun. Das FLVB-Team unterlag der dänischen U19 mit 1:3. Die Männer konnten ihrerseits mit einem 3:0-Sieg über Island erneut überzeugen.
Lili Wagner und Cindy Schneider (Luxemburg, r.) hatten gegen Dänemark einen schweren Stand.