Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburger Fußballer kämpfen mit Magendarmproblemen
Sport 07.09.2015 Aus unserem online-Archiv
In Weißrussland

Luxemburger Fußballer kämpfen mit Magendarmproblemen

In Weißrussland

Luxemburger Fußballer kämpfen mit Magendarmproblemen

Foto: Shutterstock
Sport 07.09.2015 Aus unserem online-Archiv
In Weißrussland

Luxemburger Fußballer kämpfen mit Magendarmproblemen

15 (!) von 20 Nationalspielern haben vor dem EM-Qualifikationsspiel in Weißrussland mit Magendarmproblemen zu kämpfen. Verunreinigte Lebensmittel dürften die Ursache sein.

(jot/LS) - Das fängt ja gut an: 15 (!) von 20 Nationalspielern haben vor dem EM-Qualifikationsspiel in Weißrussland (Anstoß am Dienstag um 20.45 Uhr) mit Magendarmproblemen zu kämpfen. 

Die Probleme sind aller Voraussicht nach auf verunreinigte Lebensmittel zurückzuführen. Die 15 Spieler verbrachten eine unruhige Nacht und saßen salopp formuliert lange Zeit auf dem Klo. Sie nehmen nun Medikamente ein.

FLF-Generalsekretär Joël Wolff erkundigt sich nun bei der Europäischen Fußball-Union Uefa, ob eine Spielverlegung möglich ist.