Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg verliert hoch gegen die Türkei
Sport 08.04.2017 Aus unserem online-Archiv
WM-Vorqualifikation im Frauenfußball

Luxemburg verliert hoch gegen die Türkei

Nach der Pause gelang Gabriela Crespo zwar zwischenzeitlich der Ehrentreffer.
WM-Vorqualifikation im Frauenfußball

Luxemburg verliert hoch gegen die Türkei

Nach der Pause gelang Gabriela Crespo zwar zwischenzeitlich der Ehrentreffer.
Archiv Fernand Konnen
Sport 08.04.2017 Aus unserem online-Archiv
WM-Vorqualifikation im Frauenfußball

Luxemburg verliert hoch gegen die Türkei

Didier HIEGEL
Didier HIEGEL
Luxemburgs Frauenfußball-Nationalmannschaft hat in der WM-Vorqualifikation die zweite Niederlage hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Ray Pye unterlag der Türkei am Samstag mit 1:9 (0:3).

(AW) Luxemburgs Frauenfußball-Nationalmannschaft hat in der WM-Vorqualifikation die zweite Niederlage hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Ray Pye unterlag der Türkei am Samstag mit 1:9 (0:3).

Im zweiten von drei Spielen in Torshavn auf den Färöer-Inseln geriet die Mannschaft um Kapitänin Frising erneut schnell in Rückstand. Topçu brachte die Türkei nach zehn Minuten in Führung, sieben Minuten später traf Pekel für den Favoriten. 

Ein Eigentor von Elias (40.‘) sorgte für den 0:3-Halbzeitstand aus Luxemburger Sicht. Nach der Pause gelang Gabriela Crespo (58.‘) zwar zwischenzeitlich der Ehrentreffer. Doch die Türkinnen waren kaum zu bremsen. Pekel (51.‘/70.‘) erzielte zwei, Altunkulat (57.‘/75.‘/86.‘) drei weitere Tore. Karagenç (90+3.‘) stellte den Endstand her. 

Am Donnerstag hatte Luxemburg 1:5 gegen Färöer verloren. Am Dienstag tritt die Mannschaft gegen Montenegro an.  


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Luxemburger Handball-Nationalmannschaft hat in Russland auch im Rückspiel der WM-Qualifikation überzeugt. Dabei sprang zwar wieder kein Sieg, aber eine gute Leistung heraus.
Christian Boch und Co. überzeugten in beiden Spielen gegen Russland.
Mit einem kaum gefährdeten Sieg hat Luxemburgs Handball-Nationalmannschaft im Testspiel gegen Israel ein Zeichen gesetzt. Das FLH-Team gewann souverän mit 35:29.
Luca Tomassini und die FLH-Auswahl überzeugten auf ganzer Linie.
Handball - EM-Qualifikation
Für die Luxemburger Handball-Nationalmannschaft hat es nicht ganz gereicht. Zum Auftakt der EM-Qualifikation gab es gegen Georgien eine 16:17-Niederlage.
07 Handball WM Qualifikation Luxemburg gegen Slovenien in Oberkorn am 02.01.2014 Tom MEIS (8)