Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg in Lostopf zwei
Sport 08.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Nations League

Luxemburg in Lostopf zwei

Die FLF-Auswahl startet definitiv nicht als krasser Außenseiter in die Nations League.
Nations League

Luxemburg in Lostopf zwei

Die FLF-Auswahl startet definitiv nicht als krasser Außenseiter in die Nations League.
Foto: Chris Karaba
Sport 08.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Nations League

Luxemburg in Lostopf zwei

Joe TURMES
Joe TURMES
Die Europäische Fußball-Union hat am Donnerstag die Lostöpfe für die Auslosung der Nations League am 24. Januar 2018 bekannt gegeben. Luxemburg befindet sich in Lostopf zwei der Liga D.

(jot) - Die Europäische Fußball-Union hat am Donnerstag die Lostöpfe für die Auslosung der Nations League am 24. Januar 2018 bekannt gegeben. Luxemburg befindet sich in Lostopf zwei der Liga D. Die FLF-Auswahl muss Gruppenerster werden, um sich für das Play-off zu qualifizieren.

Die Gruppenspiele werden von September bis November 2018 ausgetragen. Im Play-off spielen die vier Gruppensieger, falls sie sich noch nicht über die EM-Qualifikation ein Ticket gesichert haben, um die Teilnahme an der EM 2020. Nur ein Team wird sich aus der Liga D für die EM 2020 qualifizieren.

Die Lostöpfe für die Liga D

Topf 1: Aserbaidschan, Mazedonien, Weißrussland, Georgien

Topf 2: Armenien, Lettland, Färöer, Luxemburg

Topf 3: Kasachstan, Moldawien, Liechtenstein, Malta

Topf 4: Andorra, Kosovo, San Marino, Gibraltar

(Um zu lange Reisen zu vermeiden, kann eine Gruppe höchstens eine Paarung dieser Nationen enthalten: Andorra und Kasachstan, Färöer und Kasachstan, Gibraltar und Kasachstan, Gibraltar und Aserbaidschan)