Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Liveticker: Luxemburg trotzt dem WM-Teilnehmer
Leandro Barreiro klärt vor Idrissa Gana Gueye

Liveticker: Luxemburg trotzt dem WM-Teilnehmer

Foto: Ben Majerus
Leandro Barreiro klärt vor Idrissa Gana Gueye
Sport 31.05.2018

Liveticker: Luxemburg trotzt dem WM-Teilnehmer

Yves BODRY
Yves BODRY
Im Testländerspiel hält die Luxemburger Fußballnationalelf den WM-Teilnehmer Senegal zur Halbzeit in Schach. Verfolgen Sie die Partie ab 19.45 Uhr im Liveticker.

Während die Afrikaner sich auf die anstehende Weltmeisterschaft in Russland vorbereiten, blickt das FLF-Team in Richtung Nations League.

 


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein kleiner Vorgeschmack auf die WM
Luxemburg trifft am Donnerstag um 20 Uhr im Stade Josy Barthel auf WM-Teilnehmer Senegal. Gegen die spielstarken Westafrikaner muss die FLF-Auswahl auf zwei wichtige Spieler verzichten.
Luxemburg Supporter / Fussball Freundschaftsspiel / 27.03.2018 / Luxemburg – Österreich / Stade Josy Barthel / Foto: Yann Hellers
Mané kommt nach Luxemburg
Die Fußballfans dürfen sich freuen, Sadio Mané wird am Donnerstag im senegalesischen Kader stehen. Er stößt allerdings erst am Tag der Begegnung zum Team hinzu.
Liverpool's Senegalese midfielder Sadio Mane celebrates after scoring during the UEFA Champions League final football match between Liverpool and Real Madrid at the Olympic Stadium in Kiev, Ukraine on May 26, 2018. / AFP PHOTO / LLUIS GENE
Ohne Chanot und Deville
Am Donnerstag gab Nationaltrainer Luc Holtz sein Aufgebot für die Test-Länderspiele gegen Senegal (31. Mai) und Georgien (5. Juni) bekannt. Es gab wieder einige Überraschungen.
Nationaltrainer Luc Holtz hat seinen Kader nominiert.
Teamkollegen als WM-Teilnehmer
Wenn Luxemburgs Nationalspieler in der kommenden Saison zurück zu ihren Teams kehren, werden sie Geschichten aus Russland hören. Viele Mannschaftskollegen von FLF-Akteuren haben gute Chancen, bei der WM dabei zu sein.
Chris Philipps (3.v.l.) wird einige seiner Teamkollegen wie Michal Pazdan (r.) bei der WM verfolgen können.