Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lionel Messi verlässt den FC Barcelona
Sport 05.08.2021
Fußball

Lionel Messi verlässt den FC Barcelona

Lionel Messi gewinnt mit dem FC Barcelona vier Mal die Champions League.
Fußball

Lionel Messi verlässt den FC Barcelona

Lionel Messi gewinnt mit dem FC Barcelona vier Mal die Champions League.
Foto: AFP
Sport 05.08.2021
Fußball

Lionel Messi verlässt den FC Barcelona

Lionel Messi ist seit dem 1. Juli vertragslos. Nun gaben die Katalanen bekannt, dass beide Parteien getrennte Wege gehen.

(sid) - Die Ära von Lionel Messi beim FC Barcelona ist beendet. Der argentinische Superstar wird bei den Katalanen keinen neuen Vertrag erhalten. Das gab der finanziell angeschlagene Club am Donnerstagabend offiziell bekannt. Der 34-Jährige ist seit dem 1. Juli vertragslos und jetzt auf der Suche nach einem neuen Verein.

Der sechsmalige Weltfußballer debütierte im Oktober 2004 in der ersten Mannschaft. Mit Barcelona gewann er vier Champions-League-Titel und zehn spanische Meisterschaften. Zudem führte er Barça zu drei Triumphen bei der Klub-WM und sieben Pokalsiegen.

Lionel Messi muss sich verabschieden.
Lionel Messi muss sich verabschieden.
Foto: dpa

2000 war er aus seiner Heimat Rosario in Argentinien mit seinem Vater nach Spanien gezogen und in Barcelona zum Superstar gereift.

Im Sommer vergangenen Jahres hatte er den Club aber vor Ablauf seines Vertrags unbedingt verlassen wollen. Indiskretionen von Seiten von Verantwortlichen sowie die demütigende 2:8-Klatsche im Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Bayern hatten Messis Vertrauen in den Club erschüttert.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lionel Messi wird den FC Barcelona nun doch nicht verlassen. "Ich will keinen Krieg vor Gericht", erklärte der Weltfußballer.
(FILES) In this file photo taken on March 01, 2020, Barcelona's Argentine forward Lionel Messi smiles during the Spanish League football match between Real Madrid and Barcelona at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid. - Lionel Messi said on September 4, 2020 that he will stay at Barcelona, insisting he could never go to court against "the club of his life". (Photo by GABRIEL BOUYS / AFP)
Einen Schock wie beim Weggang des Brasilianers Neymar will der FC Barcelona nicht ein zweites Mal erleben. Die Katalanen schlossen daher mit Lionel Messi einen neuen Vertrag, der ein Abwerben quasi unmöglich machen soll.
Barcelona's Argentinian forward Lionel Messi controls the ball in front of Valencia's Spanish defender Jose Luis Gaya Pena and Valencia's Brazilian defender Gabriel Paulista during the Spanish league football match Valencia CF and FC Barcelona at Mestalla stadium in Valencia on November 26,2017 / AFP PHOTO / JOSE JORDAN