Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lewandowski: Karriereende beim FC Bayern „definitiv eine Option“
Sport 31.12.2018

Lewandowski: Karriereende beim FC Bayern „definitiv eine Option“

Robert Lewandowski fühlt sich beim FC Bayern wohl.

Lewandowski: Karriereende beim FC Bayern „definitiv eine Option“

Robert Lewandowski fühlt sich beim FC Bayern wohl.
Foto: AFP
Sport 31.12.2018

Lewandowski: Karriereende beim FC Bayern „definitiv eine Option“

Stürmerstar Robert Lewandowski kann sich ein Karriereende beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München vorstellen - und wünscht sich Verstärkung auf Weltklasse-Niveau.

(dpa) - Torjäger Robert Lewandowski (30 Jahre) kann sich nach den Wechsel-Spekulationen im Sommer mittlerweile sogar ein Karriereende beim FC Bayern München vorstellen. „Für mich ist es definitiv eine Option, bei Bayern meine Karriere zu beenden“, sagte der Angreifer vom deutschen Fußball-Rekordmeister der „Sport Bild“. „Ein Wechsel ist nicht in meinem Kopf. Ich gebe es zu: Im Sommer waren andere Dinge ein Thema, aber das ist vorbei“, ergänzte der 30-Jährige.

„Es ist gut möglich, dass ich noch sehr lange hier bleibe. Ich identifiziere mich voll mit dem FC Bayern“, sagte Lewandowski. „Ich spüre, dass ich - seit die ganzen Gerüchte und Probleme vom Tisch sind - mit ganzem Herzen beim FC Bayern bin. Zu 100 Prozent.“

Für den angestrebten Umbruch bei den Münchnern wünscht sich der Kapitän der polnischen Nationalmannschaft Verstärkung auf Top-Niveau. Wir brauchen Spieler, die uns wirklich besser machen, die uns nach oben bringen“, sagte er. „Ich denke, es hilft uns mehr, wenn ein oder zwei Topspieler kommen, als fünf Leute auf gutem Niveau.“

Den Bayern steht nach der Saison ein Umbruch bevor. Arjen Robben hat seinen Abschied zum Sommer bereits angekündigt, ein Weggang von Franck Ribéry ist wahrscheinlich. Als weitere Wechselkandidaten gelten unter anderem Rafinha und Jérôme Boateng.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Ich bin nicht abgeneigt"
Ryan Johansson kam in den vergangenen Wochen drei Mal bei den Profis des FC Bayern zum Einsatz. Nun wartet er auf den Anruf des Luxemburger Nationaltrainers Luc Holtz.
Bayern Munich's Ryan Johansson (2L) substitutes Rafinha (L) during the International Champions Cup football match Bayern Munich against Paris Saint-Germain (PSG) on July 21, 2018 at the Worthersee Stadium in Klagenfurt, Austria. / AFP PHOTO / Jure Makovec