Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leipzig gewinnt Elfmeter-Drama
Sport 22.05.2022
DFB-Pokal

Leipzig gewinnt Elfmeter-Drama

Die Leipziger feiern den Pokaltriumph.
DFB-Pokal

Leipzig gewinnt Elfmeter-Drama

Die Leipziger feiern den Pokaltriumph.
Foto: AFP
Sport 22.05.2022
DFB-Pokal

Leipzig gewinnt Elfmeter-Drama

Was für ein Krimi. Das Endspiel in Berlin ist nicht hochklassig, aber bis zum Ende spannend.

(sid) - Erst Handspiel-Zoff, dann Unterzahl - und trotzdem jubelt RB Leipzig nach dem Elfmeter-Drama: Die sächsischen Mentalitätsmonster haben sich aller Widerstände zum Trotz zum ersten DFB-Pokalsieg gekämpft. Zunächst harmlose Sachsen bezwangen den SC Freiburg am Samstag im Finale von Berlin mit 4:2 im Elfmeterschießen.

Für die Leipziger, die 2009 gegründet worden waren, ist es der erste Titel der jungen Vereinsgeschichte. Nach Verlängerung hatte es 1:1 gestanden.

SC-Kapitän Christian Günter (über das Tor) und Ermedin Demirovic (Latte) scheiterten im Elfmeterschießen. In der regulären Spielzeit hatte RB-Profi Christopher Nkunku (76.') ausgeglichen, nachdem Maximilian Eggestein (19.') die Freiburger in Führung gebracht hatte.

Großer Jubel nach dem Elfmeterschießen.
Großer Jubel nach dem Elfmeterschießen.
Foto: AFP

Pikant: Vor dem Tor des SC war dem im ersten Durchgang überragenden Roland Sallai der Ball an die Hand gesprungen, doch Schiedsrichter Sascha Stegemann gab den Treffer nach Rücksprache mit dem Videoassistenten. Später sah Marcel Halstenberg (57.') nach einer Notbremse die Rote Karte.


Miguel Fernandes, maillot blanc, Yohann Torres, maillot bleu, et Thomas Schroeder, maillot rouge. Football : Présentation nouveaux maillots équipe nationale. FLF, Mondercange. Foto : Stéphane Guillaume
In diesen Trikots will die FLF-Auswahl demnächst jubeln
Nach einem Herstellerwechsel präsentiert die FLF die neuen Shirts für die Nationalmannschaft. Es gibt drei verschiedene Farben und Muster.

Weil RB diese Dämpfer aber wegsteckte, endet eine bewegte Saison mit dem ganz großen Triumph. Vergessen sind der schwache Saisonstart, das Vorrunden-Aus in der Champions League und das Missverständnis mit Ex-Trainer Jesse Marsch.

Trainer Domenic Tedesco mit dem Pokal.
Trainer Domenic Tedesco mit dem Pokal.
Foto: dpa

Dessen Nachfolger Domenico Tedesco, im Dezember gekommen, löste nicht nicht nur das Königsklassen-Ticket in der Bundesliga und führte den Club ins Halbfinale der Europa League. Er bescherte dem Verein nach Finalpleiten 2019 und 2021 auch den ersten Pokal für die Vitrine.

Auf die große Trophäe muss Freiburg weiter warten.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fast alle Favoriten setzten sich durch: Atletico Madrid, der FC Arsenal, Leipzig und Lazio Rom stehen im Viertelfinale der Europa League. Für Lyon ist ein Traum geplatzt. Auch Dortmund ist gescheitert.
Fernando Torres konnte sich als zweifacher Torschütze feiern lassen.
Der VfL Wolfsburg in der Relegation, Borussia Dortmund in der Champions League und der 1. FC Köln erstmals nach 25 Jahren wieder international vertreten. Torschützenkönig wurde unterdessen der Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang mit 31 Treffern.
Mario Gomez und der VfL Wolfsburg müssen noch um den Klassenerhalt spielen.