Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Legende Bryant kündigt Karriereende an
Sport 30.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Basketball

Legende Bryant kündigt Karriereende an

Kobe Bryant musste in den vergangenen Jahren immer wieder körperliche Rückschläge hinnehmen.
Basketball

Legende Bryant kündigt Karriereende an

Kobe Bryant musste in den vergangenen Jahren immer wieder körperliche Rückschläge hinnehmen.
Foto: Reuters
Sport 30.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Basketball

Legende Bryant kündigt Karriereende an

Basketball-Star Kobe Bryant hat eine Karriere voller Rekorde und Höhepunkte hingelegt. Nun kündigte der 37-Jährige, der sich im Alter von sechs Jahren in den Basketball verliebt hat, seinen Rückzug an - mit einem Gedicht.

(dpa) - Basketballlegende Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers hat für das Ende dieser Saison seinen Abschied vom aktiven Sport angekündigt. Seine 20. Saison in der Profi-Liga NBA werde seine letzte sein, berichtete die „New York Times“.

Der Shooting Guard hat seinen Rücktritt auf der Internet-Plattform „The Players' Tribune“ in einem Gedicht unter dem Titel „Dear Basketball“ angekündigt. Zwar könnten sein Herz und sein Gehirn die Belastungen des Sports noch ertragen, schrieb der 37-Jährige. „Aber mein Körper weiß, dass es an der Zeit ist, auf Wiedersehen zu sagen.“

Er habe sich im Alter von sechs Jahren in diesen Sport verliebt und ihm alles gegeben: „Hirn und Körper“, „Geist und Seele“, schrieb Bryant weiter.

Zweifacher Olympiasieger

Bryant hat eine Karriere voller Superlative hingelegt: Er hat fünf NBA-Meistertitel und ist zweifacher Olympiasieger. Zudem hat er als fünfter Spieler der NBA-Geschichte 30 000 Punkte in seiner Karriere erzielt. 2012 schaffte er als jüngster Spieler die Aufnahme in den illustren Kreis der erfolgreichsten Punktejäger in der langen Historie der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.

Sein Vertrag endet am 30. Juni 2016, knapp zwei Monate vor seinem 38. Geburtstag. Bryant musste in den vergangenen Jahren allerdings immer wieder körperliche Rückschläge hinnehmen (Verletzungen der Achillessehne, Knie, Schulter). Die Zeitung „USA Today“ meinte, angesichts seiner eher schlechten Form in letzter Zeit sei der angekündigte Rückzug aus dem Sport kaum überraschend.     

Bryant gehört zu den größten Verdienern im Profi-Basketball und führt auch 2015 wieder die Liste an. Der Lakers-Spieler verdient in diesem Jahr 25 Millionen US-Dollar.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Los Angeles Lakers vergeben die beiden Rückennummern ihrer Clublegende Kobe Bryant nicht mehr. Bei einer feierlichen Zeremonie wurden die Trikots mit der acht und der 24 enthüllt.
Kobe Bryant wurde für seine Verdienste geehrt.
Basketball-Legende tritt nach 20 Jahren ab
Die Basketballwelt verneigt sich vor Kobe Bryant. In der Nacht zu Donnerstag steht der Superstar der Los Angeles Lakers nach 20 Jahren in der NBA zum letzten Mal auf dem Parkett.
HOUSTON, TEXAS - APRIL 10: Kobe Bryant #24 of the Los Angeles Lakers motions to the referee as he thought he was pushed on a drive towards the basket against the Houston Rockets at Toyota Center on April 10, 2016 in Houston, Texas.   Bob Levey/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
LeBron James hat erneut NBA-Geschichte geschrieben. Der 30-Jährige kam beim 107:100-Sieg gegen die Philadelphia 76ers auf 22 Zähler und hat damit als jüngster Spieler aller Zeiten die 25 000 Punktemarke übertroffen.
Nov 2, 2015; Philadelphia, PA, USA; Cleveland Cavaliers forward LeBron James (23) acknowledges the crowd after becoming the youngest player in NBA history to record 25,000 career points during the fourth quarter against the Philadelphia 76ers at Wells Fargo Center. The Cavaliers won 107-100. Mandatory Credit: Bill Streicher-USA TODAY Sports