Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lange nichts mehr gehört ... von Norbert Haupert: Beachtliches Lebenswerk auf diversen Bühnen
Sport 9 6 Min. 20.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Lange nichts mehr gehört ... von Norbert Haupert: Beachtliches Lebenswerk auf diversen Bühnen

Sport 9 6 Min. 20.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Lange nichts mehr gehört ... von Norbert Haupert: Beachtliches Lebenswerk auf diversen Bühnen

Luxemburgs erster Sportler des Jahres war vor allem über die 800 m eine Wucht. Doch auch nach der aktiven Karriere ist Norbert Haupert seiner Leidenschaft treu geblieben.

von Jean-Paul Kolbusch

Als erster Luxemburger Leichtathlet wurde Norbert Haupert 1962 und 1963 zum Sportler des Jahres gewählt. Vor allem auf der 800-m-Strecke, auf der er bereits als 20-Jähriger bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom dabei war, reihten sich im Laufe der Zeit viele Glanzleistungen aneinander.

Nach der erfolgreichen, aktiven Laufbahn schaffte der gebürtige Schifflinger, ausgestattet mit dem nötigen Profil, recht schnell den Sprung in ranghohe Sportämter ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Editorial: Ein weiteres Puzzleteil
Die Schwierigkeit, eine Karriere als Hochleistungssportler parallel zu einem Hochschulstudium zu führen, wurde bereits im zweiten Halbjahr 2015 thematisiert, als Luxemburg die EU-Ratspräsidentschaft innehatte.