Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußball-Länderspiel der Frauen gegen Lettland verschoben
Sport 08.04.2022
Fußball

Fußball-Länderspiel der Frauen gegen Lettland verschoben

Die Verantwortlichen der UEFA entschieden, dass der Rasen im Stade Jos Haupert in Niederkorn derzeit nicht bespielbar sei.
Fußball

Fußball-Länderspiel der Frauen gegen Lettland verschoben

Die Verantwortlichen der UEFA entschieden, dass der Rasen im Stade Jos Haupert in Niederkorn derzeit nicht bespielbar sei.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 08.04.2022
Fußball

Fußball-Länderspiel der Frauen gegen Lettland verschoben

André KLEIN
André KLEIN
Das WM-Qualifikationsspiel der Luxemburger Frauen gegen Lettland musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes verlegt werden.

(tof/ak) - Das Qualifikationsspiel für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2023 in Australien und Neuseeland zwischen Luxemburg und Lettland musste wegen widriger Wetterverhältnisse kurzfristig verlegt werden.


Daniel Santos, entraîneur Luxembourg. Football :  Luxembourg – Angleterre, éliminatoires coupe du monde 2023 Australie/Nouvelle-Zélande (Groupe D). Stade de Luxembourg. Foto : Stéphane Guillaume
Dan Santos: „Wir sind nicht euphorisch“
Frauen-Nationaltrainer Dan Santos spricht über die beiden anstehenden Länderspiele und seine Vertragsverlängerung.

Die Begegnung sollte ursprünglich am Freitag um 18 Uhr im Jos-Haupert-Stadion in Niederkorn stattfinden, konnte aber wegen des schlechten Zustands des Platzes nicht angepfiffen werden. Starker Schneefall und Regen durchtränkten zunehmend den Rasen und verhinderten einen fairen Wettkampf. 

Nach Ansicht der UEFA war es unmöglich, unter diesen Bedingungen zu spielen. Die Partie soll am Samstagvormittag um 11 Uhr in Bettemburg nachgeholt werden, sofern die äußeren Umstände es zulassen.

 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema