Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kommentar zur FLBB-Entscheidung: Falsche Wahl
Sport 26.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Kommentar zur FLBB-Entscheidung: Falsche Wahl

Der nationale Basketballverband wertet die Saison.

Kommentar zur FLBB-Entscheidung: Falsche Wahl

Der nationale Basketballverband wertet die Saison.
Foto: Fernand Konnen
Sport 26.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Kommentar zur FLBB-Entscheidung: Falsche Wahl

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Am Donnerstagabend verkündete der nationale Basketballverband, dass die vorzeitig beendete Saison gewertet wird. Eine falsche Entscheidung. Ein Kommentar.

Der nationale Basketballverband hatte in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme, sich in wichtigen Fragen klar zu positionieren. Die FLBB-Verantwortlichen um Präsident Henri Pleimling waren stets kompromissbereit. Ausgerechnet bei der wichtigen Entscheidung ob und wie die Saison nach dem vorzeitigen Abbruch durch die Corona-Krise gewertet wird, wollte man beim nationalen Basketballverband jetzt klare Kante zeigen.

Eine Spielzeit, die vor dem Beginn der entscheidenden Phase beendet wird, zu werten, ist nicht zu rechtfertigen. Mit der Aufstockung der Total League hätte der Basketballverband nicht nur dem Vereinen, sondern auch sich selbst einen großen Gefallen getan.

Um harte und kompromisslose Entscheidungen zu treffen, war dies sicherlich der falsche Zeitpunkt.


Basketball Total League Meisterschaft 2019-20 der Maenner zwischen dem Basket Esch und dem T71 Dudelingen am 11.01.2020 Alex Rodenburg (14 BE)
Basketball: Basket Esch ist Meister, Contern und Amicale steigen ab
Die Vereine haben Gewissheit. Am Donnerstagabend entschied die FLBB, wie die vorzeitig beendete Saison gewertet wird.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema