Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kommentar: Der FLF-Auswahl fehlt nur noch die Breite
Kommentar Sport 15.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar: Der FLF-Auswahl fehlt nur noch die Breite

Abwehrchef Lars Gerson (l., hier gegen Montenegros Dino Islamovic) ist kaum zu ersetzen.

Kommentar: Der FLF-Auswahl fehlt nur noch die Breite

Abwehrchef Lars Gerson (l., hier gegen Montenegros Dino Islamovic) ist kaum zu ersetzen.
Foto: Ben Majerus / sportspress.lu
Kommentar Sport 15.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kommentar: Der FLF-Auswahl fehlt nur noch die Breite

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Will die Fußball-Nationalmannschaft mit stärkeren Gegner mithalten, muss vor allem die zweite Garde konkurrenzfähiger werden.

Luxemburgs Fußballer haben mit dem Erobern der Tabellenführung in ihrer Gruppe bewiesen, zu welcher Leistung sie imstande sind. Diese talentierte Mannschaft, gespickt mit jungen, aber bereits erfahrenen Spielern, pflügt nicht zufällig durch die Nations League.

Nach den jüngsten Auftritten müssen sich Barreiro, Sinani und Co ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Handball: "Schwere dieser Aufgabe liegt auf der Hand"
Trainer Yannick Colas und der HB Strassen konnten bislang noch keinen Sieg in dieser Saison einfahren. Dennoch gibt er sich im Interview optimistisch und spricht über den Meisterschaftsmodus, die Ambitionen des Clubs, und mögliche Transfers.
Yannick Colas ist mit der Stimmung in der Mannschaft zufrieden.