Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kockelscheuer: Kerber und Sharapova sagen ab
Sport 10.10.2019

Kockelscheuer: Kerber und Sharapova sagen ab

Maria Sharapova hat immer noch Probleme mit ihrer Schulter.

Kockelscheuer: Kerber und Sharapova sagen ab

Maria Sharapova hat immer noch Probleme mit ihrer Schulter.
Foto: Reuters / LW-Archiv
Sport 10.10.2019

Kockelscheuer: Kerber und Sharapova sagen ab

David THINNES
David THINNES
Die BGL BNP Paribas Luxembourg Open 2019 finden ohne die beiden Stars Angelique Kerber und Maria Sharapova statt.

Die Veranstalter der BGL BNP Paribas Luxembourg Open haben auch in diesem Jahr kein Glück: Am Donnerstagnachmittag sagten die beiden Stars Angelique Kerber (D/Weltranglistenposition: 13) und Maria Sharapova (RUS/137) ab.

Bei der Russin waren in den vergangenen Tagen immer mehr Zweifel aufgekommen, dass sie in Kockelscheuer aufschlägt. Die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin hatte ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Linz diese Woche abgesagt. Sharapova laboriert noch immer an Schulterproblemen. Sie wird am Dienstag dennoch nach Luxemburg kommen und unter anderem die Fans treffen.

Kerber hatte sich vergangene Woche beim WTA-Turnier in Peking am Bein verletzt. 

Ebenfalls nicht dabei sein wird Danielle Collins (33). Bei der US-Amerikanerin wurde eine chronische Krankheit - rheumatoide Arthritis - festgestellt.

View this post on Instagram

There have been a lot of exciting moments during my 2019 season. I am proud to have made a career high ranking of 23 in the world and the semi finals of the Australian Open, earlier this season. There have also been tough moments, but I am grateful for another year of growth. Today is a tough day for me as I announce my recent diagnosis with Rheumatoid arthritis. I have not been feeling all that great for quite some time, but it has been somewhat of a relief and completely validating to understand the cause behind my pain. I am certainly not the first person who has been diagnosed with a chronic illness, and I really feel for all of the people out there who are struggling. As I have started treatment, I am looking forward to embracing this next challenge in life. Without a doubt, every healthy day is a gift and I am one hundred percent committed to keeping strong and continuing to battle on and off the tennis court. 💪🏼🎾 #rheumatoidarthritis #autoimmunedisease #ivegotthis #adversity

A post shared by Danielle Collins (@danimalcollins) on

Ins Hauptfeld, in dem auch Mandy Minella (168) zum Einsatz kommt, rutschen dadurch Cori Gauff (USA/110) und Catherine McNally (USA/108).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema