Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Knappe Niederlage gegen Litauen
Sport 22.10.2018 Aus unserem online-Archiv

Knappe Niederlage gegen Litauen

Jimmy Hoffmann und seine Teamkollegen unterlagen den Gästen aus Litauen.

Knappe Niederlage gegen Litauen

Jimmy Hoffmann und seine Teamkollegen unterlagen den Gästen aus Litauen.
Foto: Fernand Konnen
Sport 22.10.2018 Aus unserem online-Archiv

Knappe Niederlage gegen Litauen

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Luxemburgs Handball-Nationalmannschaft musste am Montag eine knappe Niederlage gegen Litauen hinnehmen. Im ersten Länderspiel unter der Führung von Trainer Nikola Malesevic unterlag die FLH-Auswahl mit 29:31.

Die Vorbereitung auf die erste Qualifikationsphase zur Handball-Europameisterschaft 2022 hat für Luxemburgs Nationalteam der Männer mit einer 29:31-Niederlage begonnen. Im Januar trifft die FLH-Auswahl in der Coque auf Irland, Großbritannien und Bulgarien. Das Testländerspiel gegen Litauen war eine erste Probe vor diesem wichtigen Rendezvous. In seinem ersten Länderspiel als Nationaltrainer sah Nikola Malesevic interessante und gute Ansätze.

Zur Pause stand es noch 15:15 und der Ausgang des Duells mit Litauen war völlig offen. Doch in den zweiten 30 Minuten präsentierten sich die Gäste, die in drei Tagen auf Frankreich treffen, cleverer. Litauen brachte einen knappen Vorsprung über die Runden und durfte sich über einen unter dem Strich verdienten Sieg freuen.

Beste Werfe auf Luxemburger Seite waren Tommy Wirtz (7 Tore) und Lé Biel (6).

In der Halbzeitpause des Länderspiels wurden die Viertelfinalbegegnungen im nationalen Pokalwettbewerb ausgelost. Bei den Männern sticht das Duell zwischen den Red Boys und Berchem hervor, während bei den Frauen die beiden Zweitligisten Bettemburg und HB Esch aufeinander treffen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pokal-Viertelfinale im Handball
Das Final Four im Pokal der Männer ist komplett: Berchem und Petingen qualifizierten sich bereits am Freitagabend, am Samstag lösten dann Käerjeng und Düdelingen ihr Ticket für die Runde der letzten vier Teams.
Eric Schroeder (24) und die Käerjenger können noch vom Pokalsieg träumen.
Der HB Esch hat in der Handballmeisterschaft ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Mannschaft von Trainer Markus Burger verwies Berchem mit 30:27 in die Schranken.
Dany Scholten kommt gegen Szilveszter Liszkai zum Abschluss.
Pokalviertelfinale im Handball
Am Samstagmorgen wurde das Viertelfinale der Loterie Nationale Coupe de Luxembourg ausgelost. Dabei kommt es zu einer echten Topbegegnung, denn der HB Esch empfängt den HB Käerjeng.
Riccardo Trillini (Trainer HB Kaerjeng)
/ Handball, Sales-Lentz League, Luxemburg, 1. Spieltag, Saison 2016-2017 / 24.09.2016 /
Handball Kaerjeng - HB Duedelingen / 
Hall sportif, Obercorn /
Foto: Ben Majerus
Pokal-Achtelfinale im Handball
Vom 2. bis 4. Oktober gelangt das Achtelfinale im Pokal zur Austragung. Die Auslosung ergab nur ein Duell zweier Mannschaften aus der Sales-Lentz League: Schifflingen empfängt Strassen.
HB Düdelingen und HB Käerjeng stehen bereits im Viertelfinale.