Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kinder sollen zu Hause am Ball bleiben
Sport 5 Min. 02.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kinder sollen zu Hause am Ball bleiben

Da die Jugendfußballer derzeit nicht mit dem Trainer oder ihren Teamkollegen spielen können, werden die Eltern zu Hause zu Trainingspartnern.

Kinder sollen zu Hause am Ball bleiben

Da die Jugendfußballer derzeit nicht mit dem Trainer oder ihren Teamkollegen spielen können, werden die Eltern zu Hause zu Trainingspartnern.
Foto: Shutterstock
Sport 5 Min. 02.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Kinder sollen zu Hause am Ball bleiben

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Ob im Fußball, Handball oder Basketball: Für Nachwuchssportler ist es wichtig, in der Corona-Krise weiterhin sportlich aktiv zu sein.

Wie gehen die Nachwuchsabteilungen der Sportclubs hierzulande eigentlich damit um, dass aufgrund der Corona-Krise derzeit alle Sportstätten geschlossen sind und etliche sportliche Wettkämpfe bereits abgesagt werden mussten? Wenn man mit den Verantwortlichen des HC Berchem, von UN Käerjéng und Sparta Bartringen spricht, wird schnell klar, dass es etliche Parallelen, aber auch einige Unterschiede, in der Herangehensweise gibt. 

„Als die Regierung am 12 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Handball: FLH hat einen Plan B
Der nationale Handballverband lässt sich mit einer Generalabsage noch Zeit bis Ende April. Die FLH hat aber schon einen Plan ausgearbeitet.
Ben Weyer (Berchem 10) / Handball, Nationale 1 Maenner, Berchem - Duedelingen / 07.03.2020 / Crauthem / Foto: Christian Kemp
Leitartikel: Der Jugend ein Vorbild
Über das Verhalten der Jugend von heute schütteln viele Erwachsene immer wieder verwirrt den Kopf. Dabei sind sie es doch selbst, die den Kindern und Jugendlichen häufig als schlechtes Vorbild dienen.