Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kevin Geniets liebäugelt mit der Tour de France
Sport 6 Min. 18.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Saison-Ausblick

Kevin Geniets liebäugelt mit der Tour de France

Kevin Geniets will bei den Eintagesrennen im Frühjahr für Furore sorgen.
Saison-Ausblick

Kevin Geniets liebäugelt mit der Tour de France

Kevin Geniets will bei den Eintagesrennen im Frühjahr für Furore sorgen.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 6 Min. 18.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Saison-Ausblick

Kevin Geniets liebäugelt mit der Tour de France

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Kevin Geniets hat 2022 einiges vor. Der 25-Jährige will bei den Klassikern überzeugen und bei der Frankreich-Rundfahrt dabei sein.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Kevin Geniets liebäugelt mit der Tour de France“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Interview vor dem Critérium du Dauphiné
Kevin Geniets bestreitet das Critérium du Dauphiné. Anschließend möchte er zur Frankreich-Rundfahrt. Seine Chancen stehen nicht schlecht.
Landesmeister Kevin Geniets (Groupama-FDJ) zusammen mit seinem Teamkollegen Stefan Küng (CH) - Amstel Gold Race Men 2022 - Foto: Serge Waldbillig
Vertragsverlängerung
Kevin Geniets bleibt bis mindestens Ende 2024 bei der Mannschaft Groupama-FDJ. Sein Kontrakt wurde vorzeitig verlängert.
Kevin Geniets (L/Groupama-FDJ) fährt bei der Strade Bianche 2021 auf Rang 16 - Foto: cyclingpix.lu
Die männlichen Radprofis aus Luxemburg um Bob Jungels erlebten ganz unterschiedliche Saisons. Die einen sind zufrieden, die anderen wollen es im nächsten Jahr besser machen. Eine Analyse.