Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Keiner will den letzten Platz
Sport 4 Min. 24.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Keiner will den letzten Platz

Jovana Jaksic spielt kommende Saison mit Wiltz weiter in der Nationale 2.

Keiner will den letzten Platz

Jovana Jaksic spielt kommende Saison mit Wiltz weiter in der Nationale 2.
Foto: Ben Majerus
Sport 4 Min. 24.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Keiner will den letzten Platz

Andrea WIMMER
Andrea WIMMER
Im Frauenbasketball spielen in der kommenden Saison nur neun statt zehn Mannschaften in der hächsten Spielklasse.

Ein Aufstieg ist ein Grund zur Freude – meistens jedenfalls. In Luxemburgs Frauenbasketball bietet sich derzeit ein etwas anderes Bild. Nur neun statt zehn Mannschaften treten in der nächsten Saison in der Total League an. Während sich die Bewerber für die höchste Spielklasse der Männer drängeln, bleibt bei den Frauen ein Platz frei. Drei Clubs hatten die Möglichkeit, ihn einzunehmen, aber keiner wollte ihn. Die Situation ist ungewöhnlich. Ist sie auch ein Anlass zur Sorge? 

„Jein“, sagt Verbandspräsident Henri Pleimling ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Basketball: Woche der Wahrheit
Am Samstag wird bei der außerordentlichen Generalversammlung über die Zukunft des nationalen Basketballs entschieden. Zur Wahl stehen vier Modi.
Schmuckbild /Basketbaall Total League  2015-2016 / 16.04.2016  Amicale Steinsel - Etzella Ettelbrück / Foto: Fabrizio Munisso
Basketball: Die Optionen der FLBB
Wer steigt ab? Wird es einen Meister geben? Nach dem Abbruch der Basketball-Saison gibt es viele offene Fragen. Ein Blick auf die Möglichkeiten der FLBB.
Yann Wolff, Amicale Steinsel / Foto: Stéphane Guillaume