Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kein Pokal-Selbstläufer für F91 und Hesperingen
Sport 11.11.2022
Coupe de Luxembourg

Kein Pokal-Selbstläufer für F91 und Hesperingen

Gustavo Hemkemeier und Hesperingen sind gut in Form.
Coupe de Luxembourg

Kein Pokal-Selbstläufer für F91 und Hesperingen

Gustavo Hemkemeier und Hesperingen sind gut in Form.
Foto: Ben Majerus
Sport 11.11.2022
Coupe de Luxembourg

Kein Pokal-Selbstläufer für F91 und Hesperingen

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Während es auch im Achtelfinale ein Duell der Fußball-Zweitligisten gibt, stehen den beiden Topfavoriten schwere Spiele bevor.

Auf dem Weg zum Pokaltitel müssen die beiden Topfavoriten im Achtelfinale der Coupe de Luxembourg hohe Hürden überwinden. Während Hesperingen in Differdingen antritt, bekommt es F91 auswärts mit Titus Petingen zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitagmittag.

Nach dem direkten Ligaduell am vergangenen Wochenende, als der FC Swift den Düdelingern überraschend deutlich die Grenzen aufzeigte (4:0), ist noch unklarer geworden, wer die Vormachtstellung im Luxemburger Fußball innehat. Beide Teams dürfen sich in den Fernduellen kaum Patzer erlauben – vor allem nicht im Pokalwettbewerb.


Antonio Luisi (Niederkorn #68 - Toni) im Zweikampf mit Nicolas Fernandes (Kaerjeng #3))
/ Fussball, Coupe de Luxembourg, Pokal Luxemburg, 16el-Finale, Saison 2022-2023 / 30.10.2022 /
FC Progres Niederkorn - UN Kaerjeng 97 / 
Stade Jos Haupert, Niederkorn /
Foto: Ben Majerus
Käerjeng s'accroche, Niederkorn émerge
Le Progrès passera l’hiver au chaud en Coupe de Luxembourg après sa victoire dans le derby (1-0) face à Käerjeng.

In der Runde zuvor setzten sich die Hesperinger mit 5:1 bei Drittligist Red Black Egalité durch, während F91 mit 4:1 gegen Bettemburg aus der Ehrenpromotion gewann. Nun wird die Aufgabe, die für den 12. April angesetzt ist, ungleich schwieriger.

Ein souveräner Sieg wird hingegen von Titelverteidiger Racing erwartet. Das Team von Trainer Fahrudin Kuduzovic tritt im Achtelfinale bei Zweitligist Berburg an. Und auch im Viertelfinale wird noch eine Mannschaft aus der Ehrenpromotion übrig bleiben: Luxembourg City spielt gegen Mersch.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Im Achtelfinale des Fußballpokals sind zwei Duelle zwischen Erstligisten besonders spannend. In einer weiteren Partie fallen zwölf Tore.
Magnus Hansen (F91 l.) gegen Noa Bonvini (Mondorf r.) / Fussball, Achtelfinale Coupe de Luxembourg, Mondorf - F91 / 06.04.2022 / Mondorf / Foto: Christian Kemp
Im 1/16-Finale des Pokalwettbewerbs treffen die zwei besten Fußballteams der BGL Ligue aufeinander. Titus Petingen will Fola wie vor zwei Jahren bezwingen.
Ken Corral (Fola 7) / Fussball, Nationaldivision, Rosport - Fola / 27.10.2019 / Rosport / Foto: Christian Kemp
Nationale Pokalwettbewerbe
Am Montag wurden die ersten Runden der nationalen Pokalwettbewerbe ausgelost. Vor allem in der Coupe de Luxembourg wird es dabei besonders interessant.
Die Jagd auf den Pokal wird wieder eröffnet.