Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warling blickt auf 2016 zurück
Sport 4 Min. 30.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Karate

Warling blickt auf 2016 zurück

Wehe wenn sie trifft: Karateka Jenny Warling gehört in ihrer Gewichtsklasse zur Weltelite.
Karate

Warling blickt auf 2016 zurück

Wehe wenn sie trifft: Karateka Jenny Warling gehört in ihrer Gewichtsklasse zur Weltelite.
Foto: Fernand Konnen
Sport 4 Min. 30.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Karate

Warling blickt auf 2016 zurück

Laurent SCHÜSSLER
Laurent SCHÜSSLER
Jenny Warling wird auf dem sechsten Rang in der Weltrangliste bis 55 kg geführt. Sie blickt im Interview auf ein Jahr zurück, das aus sportlicher Sicht nicht optimal verlaufen ist.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Warling blickt auf 2016 zurück“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Warling blickt auf 2016 zurück“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sportler des Jahres 2016
In knapp einem Monat ist es wieder soweit: Dann stehen die Namen der Sportler des Jahres fest. Die Titelverteidiger haben es erneut in die Vorauswahl des Sportpresseverbands sportspress.lu geschafft. Dürfen sie erneut jubeln?
Gilles Muller spielte eine starke Saison.
Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wird erstmals Karate auf dem Programm stehen. Jenny Warling wird dies mit großer Freude zur Kenntnis nehmen.
Jenny Warling verkörpert internationale Spitzenklasse im Karate.
Jenny Warling beendet die 51. Europameisterschaften im Karate auf Platz fünf. Den Kampf um die Bronzemedaille verliert sie denkbar knapp nach Schiedsrichterentscheidung.
Jenny Warling apres son combat face a Tuba Yakan, -55kg, lors des European Games, a Baku, Azerbaidjan, le 13 Juin 2015. Photo: Chris Karaba
Jenny Warling ist aktuell in einer sehr guten Form. Nach ihren zwei Podiumsplatzierungen bei den deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende setzte sie sich am späten Samstagabend bei den Dutch Open in Rotterdam durch.
DEUTSCHLAND, BREMEN, 06.11.2014, Karate WM 2014 Jennifer Warling (LUX) vs. Emilie Thouy (FRA) © Joerg Sarbach
Sportlerin des Jahres
Am Mittwochnachmittag wurde die erst 20-jährige Karateka Jenny Warling, die im vergangenen Dezember zum ersten Mal zu Luxemburgs Sportlerin des Jahres gewählt wurde, für ihre Verdienste geehrt.
Jenny Warling erhielt die Trophäe der Sportlerin des Jahres 2014 im Beisein von COSL-Generalsekretär Dan Dax (l.), Sportminister Romain Schneider, Präsident des Sportpresseverbandes Petz Lahure (v. l. n. r.) sowie "Foyer"-Vertreter Gilbert Wolter (2. v. r.) und FLAM-Generalsekretär Charel Stelmes.