Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Karate: Eine Hoffnungsträgerin namens Tessy Scholtes
Sport 5 Min. 15.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Karate: Eine Hoffnungsträgerin namens Tessy Scholtes

Tessy Scholtes steht als neue Vorsitzende rund 2000 Karatekas in Luxemburg vor.

Karate: Eine Hoffnungsträgerin namens Tessy Scholtes

Tessy Scholtes steht als neue Vorsitzende rund 2000 Karatekas in Luxemburg vor.
Foto: Gilles Kayser
Sport 5 Min. 15.10.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Karate: Eine Hoffnungsträgerin namens Tessy Scholtes

Laurent SCHÜSSLER
Laurent SCHÜSSLER
Tessy Scholtes steht vor einer großen Herausforderung. Als neue Präsidentin der Luxemburger Karatekas soll sie die olympische Disziplin wieder in ruhige Gewässer lenken.

Mit ihr soll wieder Ruhe im Luxemburger Karate einkehren. Bei einer vorgezogenen Neuwahl am 25. September wurde die ehemalige Spitzensportlerin Tessy Scholtes gemeinsam mit zehn weiteren Kandidaten in den Vorstand der Karatesektion innerhalb des Kampfsportverbands gewählt. Als Präsidentin vertritt sie die Interessen des Karatesports nach außen. Intern wartet aber mindestens genauso viel Arbeit auf sie.

Tessy Scholtes, vor zehn Jahren haben Sie Ihre aktive Karriere als Karateka beendet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

J'accuse
Das Luxemburger Sportministerium und das COSL unterstützen die Föderationen finanziell. Beide halten sich aus Verbandsinterna heraus. Das ist eine verständliche, aber oft kurzsichtige Entscheidung.
Luxemburg empfängt seine Europameisterin
Großer Bahnhof am Flughafen Findel: Am Montagabend kehrte die frisch gebackene Karate-Europameisterin Jenny Warling aus Spanien zurück. Sie wurde entsprechend freudig empfangen.
Sport , Karate , Ankunft neue Europmeisterin Karate , Jenny Warling , am Flughafen Findel , Foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
Im Karate brodelt es gewaltig
Das Gros der Luxemburger Clubs liegt im Clinch mit den Karate-Verantwortlichen. Persönliche Interessen, Alleingänge, ja gar Lügen werden ihnen vorgeworfen. Eine Lösung scheint nicht in Sicht.
47 FLAM nationale Meisterschaften im Karate Kumite in der Coque am 27.11.2016 Philippe BIBERICH (rot) und Jetnor BALA (blau)
"Karate ist eine Lebensschule"
Der Dirigent und Komponist Gast Waltzing ist der Gesprächspartner im zweiten Teil der Interviewserie "Auszeit" und redet über sein Verhältnis zum Sport und seine Anfänge in der Musik.
Gast Waltzing - Photo : Pierre Matgé
Karateka Neves will ganz nach oben
Er ist jung und er ist talentiert. Jordan Neves ist eines der größten Luxemburger Talente im Karatesport. Doch bei der EM darf er nicht dabei sein. So fokussiert er sich auf sein Abitur.
FLAM Karate Training von Jordan NEVES Karate Club Differdingen am 07.05.2018 in Differdingen