Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kaiserslauterns Trainer im Interview: Korkut: "Normal, dass Unruhe aufkommt"
Tayfun Korkut fordert mehr Zeit für die Neuzugänge.

Kaiserslauterns Trainer im Interview: Korkut: "Normal, dass Unruhe aufkommt"

Foto: AFP
Tayfun Korkut fordert mehr Zeit für die Neuzugänge.
Sport 4 Min. 14.10.2016

Kaiserslauterns Trainer im Interview: Korkut: "Normal, dass Unruhe aufkommt"

Die aktuelle Saison läuft für den 1. FC Kaiserslautern erneut enttäuschend. Nach den ersten Spieltag stand Tayfun Korkut dem "Luxemburger Wort" Rede und Antwort und sprach u. a. über die Ansprüche der Fans.

Interview: Bob Hemmen

Seit dieser Saison ist Tayfun Korkut der Cheftrainer des 1. FC Kaiserslautern. Der 42-jährige Ex-Coach von Hannover 96 erlebte einen schweren Einstand bei den „Roten Teufeln“ und belegt nach acht Spieltagen Rang 16 in der 2. Bundesliga. Im Interview in seinem Büro im Fritz-Walter-Stadion gab der ehemalige türkische Nationalspieler seine Einschätzung zum Saisonstart ab, und erklärte, wie es zur Entscheidung kam, Maurice Deville zum FSV Frankfurt auszuleihen.

Tayfun Korkut, kam die Länderspielpause zum richtigen Zeitpunkt? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Menschen im Mittelpunkt: Mann der ersten Stunde
Claude Watgen war vor 50 Jahren dabei, als die "Association sportive Colmar-Berg" gegründet wurde. 50 Jahre, in denen die Mitglieder des Fußballvereins Erfreuliches und auch Trauriges erlebten.
Claude Watgen hat mit der ASC Höhen und Tiefen erlebt.