Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jungels wird Zweiter mit seinem Team
Sport 11.02.2020

Jungels wird Zweiter mit seinem Team

Bob Jungels will bei der Tour Colombia Selbstvertrauen sammeln.

Jungels wird Zweiter mit seinem Team

Bob Jungels will bei der Tour Colombia Selbstvertrauen sammeln.
Foto: Serge Waldbillig/LW-Archiv
Sport 11.02.2020

Jungels wird Zweiter mit seinem Team

Joe TURMES
Joe TURMES
Bob Jungels hat bei der Tour Colombia einen gelungenen Start in die neue Saison gefeiert. Er durfte sich mit seinem Team Deceuninck über einen zweiten Platz freuen.

Bob Jungels ist am Dienstag bei der Tour Colombia (UCI-Kategorie 2.1) in die neue Saison gestartet. Beim ersten Einsatz des 27-Jährigen stand ein Teamzeitfahren auf dem Programm. Deceuninck-Quick Step landete auf dem zweiten Rang. Der Rückstand des belgischen Teams auf Sieger Education First betrug 45''. 

Das US-Team legte die 16,7 km mit Start und Ziel in Tunja in 18'01'' zurück und wies damit einen Schnitt von mehr als 55 Stundenkilometern auf. Jonathan Caicedo aus Ecuador fuhr als erster Fahrer über den Zielstrich und ist damit Gesamtführender. Ineos sicherte sich den dritten Platz (auf 46'').

Am Mittwoch steht eine rund 152 km lange Flachetappe zwischen Paipa und Duitama auf dem Programm.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dahm: "Clubs sollen sich zusammentun"
"Ich bin mit meinem Latein noch nicht am Ende". Das sagt Camille Dahm im Interview. Der Präsident des Luxemburger Radsportverbands hat nach dreieinhalb Jahren immer noch Spaß am Amt des Vorsitzenden.
In den vergangenen Jahren war es recht schwierig, einen Organisator der Landesmeisterschaften zu finden.
Rückblick: Pleiten, Pech und Siege
Die männlichen Radprofis aus Luxemburg um Bob Jungels erlebten ganz unterschiedliche Saisons. Die einen sind zufrieden, die anderen wollen es im nächsten Jahr besser machen. Eine Analyse.
Der Gipfelstürmer
Michel Ries ist dünn, ziemlich dünn. Das muss er aber auch sein, denn nun will er als Radprofi durchstarten. Seine Leidenschaft? Sich die Berge hochquälen.
Michel Ries
Jungels Fünfter der Gesamtwertung
Bob Jungels und seine Teamkollegen von Deceuninck haben beim Mannschaftszeitfahren bei der Kolumbien-Rundfahrt den zweiten Rang belegt. Bob Jungels ist nun Fünfter der Gesamtwertung.
Bob Jungels - Teamvorstellung Deceuninck-Quickstep - Foto: Serge Waldbillig
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.