Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jungels und Co. im neuen Dress
Sport 01.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Neue Saison, neue Trikots

Jungels und Co. im neuen Dress

Bob Jungels wird im Peloton deutlich zu erkennen zu sein.
Neue Saison, neue Trikots

Jungels und Co. im neuen Dress

Bob Jungels wird im Peloton deutlich zu erkennen zu sein.
Foto: Quick-Step Floors Cycling Team/Tim De Waele
Sport 01.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Neue Saison, neue Trikots

Jungels und Co. im neuen Dress

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Am 1. Januar lüften viele der besten Radsportteams der Welt traditionell das gut gehütete Geheimnis um die neuen Teamtrikots. Die Fans der Luxemburger Radprofis können sich auch bereits einen ersten Eindruck von der Saison 2017 verschaffen.

(jg) - Am 1. Januar lüften viele der besten Radsportteams der Welt traditionell das gut gehütete Geheimnis um die neuen Teamtrikots. Die Fans der Luxemburger Radprofis können sich auch bereits einen ersten Eindruck von der Saison 2017 verschaffen.

Wie sehen die neuen Trikots von Bob Jungels, Jempy Drucker und Christine Majerus? Wir haben die ersten Fotos gesammelt. Nur das Team Trek-Segafredo macht es noch spannend. Laurent Didier und Co. wollen das neue Trikot erst unmittelbar vor der People's Choice Classic (15. Januar) vorstellen. Wir können aber bereits verraten, dass in den neuen Trikots die Farben rot und schwarz dominieren werden, bislang waren diese vor allem weiß und schwarz.

Bob Jungels (Quick-Step Floors) wird zumindest in den ersten sechs Monaten in den gut sichtbaren Farben des Luxemburger Landesmeisters unterwegs sein:

Foto: Quick-Step Floors Cycling Team/Tim De Waele

Bei Jempy Drucker und dem  Team BMC sticht vor allem die Präsenz des neuen Sponsors TAG Heuer ins Auge:

Foto: Serge Waldbillig

Ben Gastauer im kaum veränderten Trikot des Teams Ag2r-La Mondiale:

Foto: Serge Waldbillig

John Degenkolb präsentierte zumindest schon einmal das neue Trainingstrikot des Teams Trek-Segafredo:

Alex Kirsch (WB Veranclassic-Aqua Protect) wird 2017 dieses Trikot tragen:

Auch Christine Majerus präsentierte ihr neues Trikot bereits:

Christine Majerus in ihrem neuen Dress.
Christine Majerus in ihrem neuen Dress.
Foto: Boels-Dolmans/Santini




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stippvisite im Großherzogtum
Es ist endlich soweit: Auf der dritten Etappe der 104.Tour de France passieren die besten Radprofis während 115 km in Luxemburg! Die ersten Fahrer haben kurz nach 14 Uhr die Landesgrenze überfahren.
Tour de France Luxemburg 2017 Eschdorf / 03.07.2017 / Eschdorf / Photo: Julien Ramos / Imagify.lu
Das internationale Sportjahr 2016 wird nicht wegen ausgelassenen Jubels in Erinnerung bleiben. Vielmehr scheint es, als habe die dunkle Seite der Macht die Kontrolle übernommen.
Deutschsprachige Rangliste
Laut "Radsport-News" war Bob Jungels im Jahr 2016 der viertbeste Fahrer im deutschsprachigen Raum. Auch zwei andere Luxemburger landen in der Rangliste weit vorne.
Bob Jungels und Alex Kirsch (r.) sind unter den deutschsprachigen Fahrern hoch gelistet.
Marc Biver über das Astana-Projekt
Die beiden Brüder Jean-Claude und Marc Biver haben in den Radsport investiert. 2017 investieren sie mit TAG Heuer beim Team BMC. Der Luxemburger Marc Biver ist kein Unbekannter in Radsport-Kreisen: Vor zehn Jahren stieg er bei der Mannschaft Astana ein - ein gescheitertes Experiment.
Bei der Tour 2007 geriet Marc Biver etwas in Erklärungsnot.
Radsport-Saison 2017
In knapp einem Monat beginnt bereits die Radsport-Saison 2017. Laurent Didier und Ben Gastauer sind als Erste der Luxemburger Profis im Einsatz. Das Duo startet in Australien. Jempy Drucker beginnt zwei Wochen später, dies in Dubai. Alex Kirsch beginnt in Frankreich.
Alex Kirsch (l.) ackerte in den vergangenen Tagen mit seinen neuen Teamkollegen in Spanien.
In Radsport-Kreisen ist es derzeit die Zeit der Trainingslager, Teamvorstellungen und Präsentationen der neuen Trikots für die kommende Saison. Da macht Boels-Dolmans keine Ausnahme.
Stolz präsentieren die Fahrerinnen von Boels-Dolmans die neuen Trikots.
Das Geheimnis ist gelüftet: Luxemburgs Radsportfans können einen ersten Blick auf das neue Trikot von Bob Jungels werfen. Etixx-Quick-Step hat erste Fotos veröffentlicht.
Zdenek Stybar, Tom Boonen, Marcel Kittel und Niki Terpstra (v.l.n.r.) im neuen Dress.
BMC-Teamvorstellung
Das Team BMC empfing am Montag in Spanien Pressevertreter und Journalisten. 28 Fahrer formen 2017 die bärenstarke Mannschaft. Auch der Luxemburger Jempy Drucker ist weiterhin mit dabei.
Jempy Drucker im schmucken neuen BMC-Renntrikot.