Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jungels: "Ich werde als Leader eingestellt"
Sport 4 Min. 18.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jungels: "Ich werde als Leader eingestellt"

Bob Jungels möchte im Zeitfahren an frühere Leistungen anknüpfen.

Jungels: "Ich werde als Leader eingestellt"

Bob Jungels möchte im Zeitfahren an frühere Leistungen anknüpfen.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 4 Min. 18.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jungels: "Ich werde als Leader eingestellt"

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Radprofi Bob Jungels will in Zukunft auch wieder bei Etappenrennen glänzen. Das verrät er im Interview, in dem er seine Beweggründe für einen Teamwechsel erklärt.

Bob Jungels wechselt nach fünf Jahren bei Deceuninck-Quick Step das Team. Im Interview erklärt der 27-jährige Radprofi, warum er sich für die zukünftige Mannschaft Ag2r-Citroën entschieden hat und wie er mit der Konkurrenzsituation innerhalb des Teams umgeht. Immerhin fahren mit Greg van Avermaet und Oliver Naesen zwei absolute Klassikerspezialisten künftig an seiner Seite. Außerdem erörtert Jungels, auf welche Etappenrennen er in Zukunft besonderen Wert legt.

Bob Jungels, wie kam es zur Entscheidung, Deceuninck zu verlassen und sich Ag2r anzuschließen? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pogacar, der slowenische Diamant
Tadej Pogacar könnte der nächste Star im Radsport werden. Mit nur 21 Jahren gehört er bereits zum Favoritenkreis bei der Tour de France.
Team Jumbo rider Slovenia's Primoz Roglic (R) speaks with Team UAE Emirates rider Slovenia's Tadej Pogacar during the 1st stage of the 107th edition of the Tour de France cycling race, 156 km between Nice and Nice, on August 29, 2020. (Photo by Anne-Christine POUJOULAT / AFP)
Rückblick: Pleiten, Pech und Siege
Die männlichen Radprofis aus Luxemburg um Bob Jungels erlebten ganz unterschiedliche Saisons. Die einen sind zufrieden, die anderen wollen es im nächsten Jahr besser machen. Eine Analyse.