Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jungels: „Das Tempo ist enorm“
Sport 6 Min. 14.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jungels: „Das Tempo ist enorm“

Bob Jungels möchte sich auf dem Weg bis nach Paris noch in Szene setzen.

Jungels: „Das Tempo ist enorm“

Bob Jungels möchte sich auf dem Weg bis nach Paris noch in Szene setzen.
Foto: Getty Images
Sport 6 Min. 14.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Jungels: „Das Tempo ist enorm“

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Bob Jungels analysiert die ersten zwei Drittel der 107. Tour de France. Vom hohen Rhythmus zeigt er sich beeindruckt.

Für Bob Jungels kam der zweite Ruhetag bei der 107. Tour de France zum richtigen Zeitpunkt. Er konnte sich am Montag zumindest ein wenig von den Emotionen und den Verletzungen des Vortags erholen. Bekanntlich hatte ihn ein Krankenwagen, der ihn auf der linken Straßenseite überholen wollte, umgefahren. Jungels war hart auf den Asphalt geknallt. „Es ist okay. Ich war zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort“, so seine ersten Worte. 

Der 27-Jährige wollte keine Polemik aus dem Vorfall machen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema