Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Julie Meynen hat sich weiterentwickelt
Sport 4 Min. 28.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Tokio 2020

Julie Meynen hat sich weiterentwickelt

Julie Meynen wird über 50 m und 100 m Freistil im Einsatz sein.
Tokio 2020

Julie Meynen hat sich weiterentwickelt

Julie Meynen wird über 50 m und 100 m Freistil im Einsatz sein.
Foto: Yann Hellers
Sport 4 Min. 28.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Tokio 2020

Julie Meynen hat sich weiterentwickelt

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Vor fünf Jahren nahm Julie Meynen als 18-jährige Schwimmerin an den Olympischen Spielen teil. Seitdem hat sich viel getan.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Julie Meynen hat sich weiterentwickelt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Julie Meynen hat sich weiterentwickelt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Julie Meynen bleibt über 50 m Freistil deutlich über ihrem Landesrekord, belegt aber dennoch immerhin Rang 25 unter 81 Teilnehmerinnen.
Julie Meynen (Luxemburg) / Schwimmen, 50m Freistil Frauen, Olympia / 27.07.2021 / Olympische Spiele 2020 / Tokio 2020 / Foto: Yann Hellers
Julie Meynen im Gespräch
Julie Meynen feiert heute ihren 20. Geburtstag. Im Gespräch mit dem "Luxemburger Wort" spricht die Schwimmerin über ihre Zeit in Aubun sowie ihre Zukunftspläne.
Julie Meynen fühlt sich in Auburn wohl.
Meynen startet bei der Schwimm-WM
Vor zwei Jahren in Barcelona erlebte Julie Meynen ihre WM-Premiere. "Diesen Wettkampf nahm ich einfach so mit", lag ihr Fokus in dem Jahr auf der Junioren-EM in Poznan (PL). Ab Sonntag will die 17-Jährige bei den Welttitelkämpfen in Kasan (RUS) durchstarten, auch wenn die Saison nicht ganz so einfach war.
Julie Meynen will Bestzeit schwimmen.