Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Josy Barthel, ein Ausnahmeläufer
Sport 1 13.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Josy Barthel, ein Ausnahmeläufer

Josy Barthel gewann in Helsinki Gold über 1 500 m.

Josy Barthel, ein Ausnahmeläufer

Josy Barthel gewann in Helsinki Gold über 1 500 m.
Foto: LW-Archiv
Sport 1 13.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Josy Barthel, ein Ausnahmeläufer

Es war mit der größte Triumph der Luxemburger Sportgeschichte, als Josy Barthel 1952 in Helsinki Olympiasieger wurde. Am Donnerstag stellt Pierre Gricius in Mamer seine Biografie über Josy Barthel vor.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Josy Barthel, ein Ausnahmeläufer“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Josy Barthel, ein Ausnahmeläufer“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Video beim IOC-Olympiakanal
Auf dem offiziellen Videokanal des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) kommt das Goldmedaillenrennen von Josy Barthel 1952 in Helsinki zu Ehren. In dieser Serie blickt das IOC auf einzelne Ereignisse der Olympischen Spiele zurück.
Josy Barthel gewann 1952 die erste und bislang einzige Goldmedaille für Luxemburg.
In der "New York Times"
Der legendäre Olympiasieg des Luxemburgers Josy Barthel kam kürzlich in der "New York Times" zur Geltung. Die US-Zeitung erinnert an den Moment.