Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Johansson will nichts überstürzen
Sport 09.08.2018 Aus unserem online-Archiv

Johansson will nichts überstürzen

Ryan Johansson kann sich vorstellen im November die U19-EM-Qualifikation mit Luxemburg zu bestreiten.

Johansson will nichts überstürzen

Ryan Johansson kann sich vorstellen im November die U19-EM-Qualifikation mit Luxemburg zu bestreiten.
Foto: Ben Majerus
Sport 09.08.2018 Aus unserem online-Archiv

Johansson will nichts überstürzen

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Für welche A-Nationalmannschaft wird Ryan Johansson auflaufen? Noch ist keine Entscheidung gefallen. Fußball-Nationaltrainer Luc Holtz hat mit dem 17-Jährigen gesprochen.

Fußball-Nationaltrainer Luc Holtz hat Ryan Johansson kontaktiert und ein Gespräch mit ihm geführt. Der 17-jährige Jugendspieler des FC Bayern München, der im International-Champions-Cup zu drei Einsätzen bei den Profis des deutschen Rekordmeisters kam, könnte in Zukunft eine wichtige Rolle in der FLF-Auswahl spielen.


Bayern Munich's Ryan Johansson (2L) substitutes Rafinha (L) during the International Champions Cup football match Bayern Munich against Paris Saint-Germain (PSG) on July 21, 2018 at the Worthersee Stadium in Klagenfurt, Austria. / AFP PHOTO / Jure Makovec
"Ich bin nicht abgeneigt"
Ryan Johansson kam in den vergangenen Wochen drei Mal bei den Profis des FC Bayern zum Einsatz. Nun wartet er auf den Anruf des Luxemburger Nationaltrainers Luc Holtz.

Doch auch Schweden (Nationalität des Vaters) und Irland (Nationalität der Mutter) buhlen um die Dienste des vielseitig einsetzbaren Blondschopfs. LW-Informationen zufolge will Johansson im September zwei Testspiele für die irische U19-Auswahl bestreiten. Er könne sich allerdings auch vorstellen, das ein oder andere Testspiel mit Luxemburgs Nationalmannschaft zu bestreiten, genau wie die U19-EM-Qualifikation mit Luxemburg im November in Tschechien oder Begegnungen für die U21-Auswahl Luxemburgs. Natürlich nur falls der FC Bayern ihn freistellt. Erst anschließend will er sich definitiv für eine A-Nationalmannschaft entscheiden. Er will nichts überstürzen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ryan Johansson kam in den vergangenen Wochen drei Mal bei den Profis des FC Bayern zum Einsatz. Nun wartet er auf den Anruf des Luxemburger Nationaltrainers Luc Holtz.
Bayern Munich's Ryan Johansson (2L) substitutes Rafinha (L) during the International Champions Cup football match Bayern Munich against Paris Saint-Germain (PSG) on July 21, 2018 at the Worthersee Stadium in Klagenfurt, Austria. / AFP PHOTO / Jure Makovec
Johansson nach München
Der Wechsel ist perfekt: Ryan Johansson wird zur kommenden Saison für den FC Bayern auflaufen. Der Jugendauswahlspieler Luxemburgs hat einen langjährigen Vertrag beim deutschen Rekordmeister unterschrieben.
Ryan Johansson überzeugte bei den Trainings in München.