Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jeunesse: Grandjean ersetzt Thomé
Sport 09.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Jeunesse: Grandjean ersetzt Thomé

Sébastien Grandjean kehrt zurück in die BGL Ligue.

Jeunesse: Grandjean ersetzt Thomé

Sébastien Grandjean kehrt zurück in die BGL Ligue.
Foto: Fabrizio Munisso
Sport 09.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Jeunesse: Grandjean ersetzt Thomé

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Escher Jeunesse hat auf die zuletzt schlechten Resultate reagiert und sich von Trainer Marc Thomé getrennt.

(tof/bob) - Rekordmeister Jeunesse Esch steckt in der Krise. Nach der bereits dritten Niederlage in der Rückrunde hat sich der Verein von Trainer Marc Thomé und dessen Co-Trainer Denis Pfeiffer getrennt. Zur Winterpause waren die Escher noch der Tabellenführer, nach 19 Spieltagen liegt der Club nur noch auf Rang vier.


Kevin Malget jubelt nach Treffer zum 0:2 (Düdelingen - 4) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 19. Spieltag Saison 2018-2019 / 07.04.2019 / Union Titus Petingen - F91 Düdelingen / Stade Municpal Pétange / Foto: Yann Hellers
F91 baut Vorsprung aus
Zum Auftakt des 19. Spieltags mussten sich Niederkorn und Fola mit einem Punkt begnügen. Spitzenreiter F91 wird sich freuen, denn die Düdelinger siegten.

Der Verein hat bereits einen Nachfolger gefunden: Sébastien Grandjean übernimmt den Trainerposten bis zum Saisonende. Zuletzt war er Sportdirektor in Virton. Grandjean stand von 2011 bis 2012 bei Jeunesse in der Verantwortung.

Thomé war im März 2017 zum Rekordmeister gekommen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach der 0:3-Heimniederlage gegen Mondorf hat sich der FC Victoria Rosport von Trainer Dan Theis getrennt. Claude Osweiler übernimmt die Mannschaft bis zum Saisonende.
Dan Theis wird künftig nich mehr an der Seitenlinie der Rosporter stehen.