Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jeunesse bleibt Erster, F91 mit Kantersieg
Sport 30.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Jeunesse bleibt Erster, F91 mit Kantersieg

Die Düdelinger Tom Schnell, Sanel Ibrahimovic (M.) und Levan Kenia (r.) hatten allen Grund zur Freude.

Jeunesse bleibt Erster, F91 mit Kantersieg

Die Düdelinger Tom Schnell, Sanel Ibrahimovic (M.) und Levan Kenia (r.) hatten allen Grund zur Freude.
Foto: Vincent Lescaut
Sport 30.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Jeunesse bleibt Erster, F91 mit Kantersieg

Joe TURMES
Joe TURMES
In der BGL Ligue bleibt Jeunesse nach einem 4:0-Erfolg in Strassen Tabellenführer. F91 deklassierte Titus Petingen.

F91 befindet sich in der BGL Ligue weiter auf dem Weg nach oben. Titus Petingen wurde vor heimischer Kulisse nach einem 0:1-Rückstand noch mit 6:1 deklassiert. Turpel (zwei Treffer), Ibrahimovic (zwei Treffer), Sinani und Pokar waren erfolgreich.

Im Kampf um den Klassenerhalt gelang Rosport ein Befreiungsschlag. Die Mannschaft von Trainer Pedro Resende siegte mit 3:0 in Hostert. Biedermann per Doppelpack (62.', 77.') sowie Weirich (90. + 3.') sorgten dafür, dass die Verantwortlichen und Fans vorerst aufatmen können. 

Differdingen setzte sich mit 3:2 gegen Rümelingen durch. Franzoni (3.'), Deruffe (73.') und Muratovic (83.') brachten den Favoriten mit 3:0 in Führung, ehe Rümelingen es mit zwei Treffern in der Schlussphase (88.' und 90. + 1.') noch einmal spannend machte. Zu einem Punktgewinn für die Gäste sollte es allerdings nicht mehr reichen.

Jeunesse bleibt nach einem 4:0-Erfolg in Strassen Spitzenreiter. Der Rekordmeister ließ sich auch von einem verschossenen Foulelfmeter von Todorovic (23.') nicht aus dem Konzept bringen. Luisi (27.') und N'Diaye (29.') sorgten schnell dafür, dass das Missgeschick von Todorovic vergessen werden konnte. N'Diaye mit seinem zweiten persönlichen Treffer (68.') sowie Pedro (72.') krönten die souveräne Vorstellung der Escher.

Etzella beweist Moral

RM Hamm Benfica und Etzella teilten die Punkte. Die Führung der Lokalmannschaft nach einem Eigentor von Zwick (36.') glich Jarecki (72.') aus.

Der Racing setzte sich mit 3:0 in Mondorf durch. Knackpunkt war ein Platzverweis gegen die Lokalmannschaft: Cabral wurde wegen eines Handspiels im Strafraum des Feldes verwiesen (30.'). Anschließend begann die Show von Shala: Er  verwandelte den fälligen Elfmeter (31.'), ehe er zwei weitere Treffer (44.', 75.') folgen ließ.

Fola empfängt Niederkorn am Montag.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am vierten Spieltag der BGL Ligue hat die Escher Jeunesse zum vierten Mal gewonnen. F91 Düdelingen kam gegen Mondorf unter die Räder.
Yannick KaKoko, en jaune, F91 Dudelange, et Joao Coimbra, US Mondorf / Foto: Stéphane Guillaume
Während Fola gegen RFCU Lëtzebuerg eine 2:0-Führung vergab, verpasste es F91 am 25. Spieltag, in Mondorf den Meistertitel der BGL Ligue perfekt zu machen. Wiltz hat im Tabellenkeller einen wichtigen Schritt gemacht.
David Turpel (l.) und F91 befinden sich in einer guten Ausgangsposition.
Am letzten Spieltag der Hinrunde in der BGL Ligue setzte sich Rümelingen vor heimischer Kulisse überraschend mit 4:1 gegen den amtierenden Pokalsieger Differdingen durch. Grevenmacher bleibt sieglos.
Ezequiel Cabral erzielte beim Heimsieg gegen Differdingen einen Doppelpack.
Neunter Spieltag in der BGL Ligue
Ein Dreierpack von Turpel untermauert Düdelingens Anspruch auf die Tabellenführung mit einem 4:1 gegen RFCUL. Rosport verliert in Strassen in der Nachspielzeit. Bemerkenswert an diesem Spieltag: zwei parierte Elfmeter und ein lupenreiner Hattrick.
Dave Turpel (r.) im Duell mit Kamel Lahoussine.
Fußball / In der BGL Ligue
F91 Düdelingen hat sich am achten Spieltag in der BGL Ligue mit 6:0 gegen Etzella durchgesetzt und übernimmt die Tabellenführung. Rosport und Wiltz feierten ihre ersten Saisonsiege.
F91 übernimmt nach dem erneuten Triumph die Tabellenführung.