Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Jetzt macht es mehr Spaß"
Sport 5 Min. 28.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Jetzt macht es mehr Spaß"

Kevin Holtz hat mit Etzella einen guten Saisonstart hingelegt.

"Jetzt macht es mehr Spaß"

Kevin Holtz hat mit Etzella einen guten Saisonstart hingelegt.
Foto: Yann Hellers
Sport 5 Min. 28.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Jetzt macht es mehr Spaß"

Etzella-Kapitän Kevin Holtz sieht gute Chancen für den Klassenerhalt in der BGL Ligue. Mit Sticheleien auf dem Platz kann der Sohn des Fußball-Nationaltrainers gut umgehen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Jetzt macht es mehr Spaß"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Jetzt macht es mehr Spaß"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Montagabend wurde Luka Modric zum Weltfußballer des Jahres ausgezeichnet. Bei der Wahl nehmen unter anderem die Nationaltrainer und Kapitäne der Auswahlteams statt, darunter auch Luxemburg.
Real Madrid and Croatia midfielder Luka Modric speaks after winning the trophy for the Best FIFA Men's Player of 2018 Award during The Best FIFA Football Awards ceremony, on September 24, 2018 in London. (Photo by Ben STANSALL / AFP)
Am Donnerstag absolviert Danel Sinani das größte Spiel seiner bisherigen Karriere. Noch nie stand der 21-Jährige so im Mittelpunkt. Ein Porträt.
Danel Sinani (Luxemburg #14) Portrait

/ Fussball, Saison 2018-2019, Freundschaftsspiel / 04.09.2018 /
Nationalmannschaft Luxemburg - Arminia Bielefeld / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Artur Abreu stellte in dieser Saison bereits mehrfach seine Klasse unter Beweis. Im Interview spricht der Angreifer über vergangene Probleme, seine aktuelle Form und Ex-Trainer Paolo Amodio.
Artur Abreu gehört zu den Leistungsträgern von Titus Petingen.