Wählen Sie Ihre Nachrichten​

James mit dem nächsten Triple-double
Sport 20.03.2018 Aus unserem online-Archiv

James mit dem nächsten Triple-double

Kevin Love und LeBron James durften jubeln.

James mit dem nächsten Triple-double

Kevin Love und LeBron James durften jubeln.
Foto: AFP
Sport 20.03.2018 Aus unserem online-Archiv

James mit dem nächsten Triple-double

Basketballer LeBron James ist derzeit kaum zu bremsen: Beim Sieg der Cleveland Cavlaiers gegen die Milwaukee Bucks war der US-Amerikaner wieder einmal der überragender Akteur. Er erzielte nicht nur 40 Punkte, sondern sorgte auch für ein Triple-double.

(dpa/jg) - Basketballer LeBron James hat beim Heimsieg seiner Cleveland Cavaliers in der nordamerikanischen NBA das zweite Triple-double (zweistellige Werte in drei Kategorien) hintereinander erzielt. Beim 123:117-Erfolg gegen die Milwaukee Bucks verbuchte der 33-Jährige 40 Punkte, zwölf Rebounds und zehn Assists. Für den 14-fachen Allstar war es nicht nur das zweite Triple-double in Folge, sondern auch das dritte aus den vergangenen vier Spielen.

Mit seinem 16. Triple-Double der laufenden Saison stellte „King James“ zudem eine neue persönliche Saisonbestleistung auf. Nur fünf Spieler konnten in der Geschichte der NBA bislang öfter in drei Kategorien zweistellige Werte erzielen als der dreifache NBA-Champion, der nun insgesamt 71 Triple-doubles auf dem Konto hat. Unangefochtene Nummer eins ist Oscar Robertson (181). Ebenfalls mehr als 100 Triple-doubles haben Magic Johnson (138), Jason Kidd (107) und Russell Westbrook (102) aufzuweisen. Wilt Chamberlain schaffte das Kunststück immerhin 78 Mal, dahinter folgt James mit jetzt 71.

Interessant: In der laufenden Spielzeit ist James die Nummer zwei, denn Westbrook (Oklahoma City Thunder) kann bereits 23 Triple-doubles vorweisen. Ben Simmons von den Philadelphia 76ers) schaffte schon neun Triple-doubles.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Russell Westbrook hat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA Geschichte geschrieben und einen 55 Jahre alten Rekord gebrochen.
Russell Westbrook hatte allen Grund zum Jubeln.
Russell Westbrook hat in der NBA einen 55 Jahre alten Rekord eingestellt. Der 28-Jährige erzielte sein 41. "Triple Double" der Saison und egalisierte den Rekord von Oscar Robertson aus der Spielzeit 1961/62.
Russell Westbrook spielt derzeit eine Saison der Superlative.
Russell Westbrook von den Oklahoma City Thunder spielt aktuell die Saison seines Lebens. Der US-Amerikaner dominiert die NBA und ist einer der vielseitigsten Spieler in der Geschichte des Basketballs.
ATLANTA, GA - DECEMBER 05: Russell Westbrook #0 of the Oklahoma City Thunder calls out to his teammates against the Atlanta Hawks at Philips Arena on December 5, 2016 in Atlanta, Georgia. NOTE TO USER User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, user is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement.   Kevin C. Cox/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
LeBron James hat erneut NBA-Geschichte geschrieben. Der 30-Jährige kam beim 107:100-Sieg gegen die Philadelphia 76ers auf 22 Zähler und hat damit als jüngster Spieler aller Zeiten die 25 000 Punktemarke übertroffen.
Nov 2, 2015; Philadelphia, PA, USA; Cleveland Cavaliers forward LeBron James (23) acknowledges the crowd after becoming the youngest player in NBA history to record 25,000 career points during the fourth quarter against the Philadelphia 76ers at Wells Fargo Center. The Cavaliers won 107-100. Mandatory Credit: Bill Streicher-USA TODAY Sports