Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ITF-Tennisturnier in Tunesien: Minella siegt ohne große Probleme
Sport 06.05.2015

ITF-Tennisturnier in Tunesien: Minella siegt ohne große Probleme

Mandy Minella profitierte auch von sieben Doppelfehlern ihrer Gegnerin.

ITF-Tennisturnier in Tunesien: Minella siegt ohne große Probleme

Mandy Minella profitierte auch von sieben Doppelfehlern ihrer Gegnerin.
Archivfoto: Fernand Konnen
Sport 06.05.2015

ITF-Tennisturnier in Tunesien: Minella siegt ohne große Probleme

Mandy Minella feierte am Mittwoch einen gelungenen Auftakt ins ITF-Turnier in Tunis. Mit 6:2, 6:2 setzte sich die Luxemburger Nummer eins im Frauentennis in der ersten Runde gegen Valeria Savinykh durch.

(DW) - Guter Auftakt für Mandy Minella (WTA 169) beim ITF-Tennisturnier in Tunis (Sandplatz/50 000 US-Dollar): Die an Nummer drei gesetzte Luxemburgerin behauptete sich in ihrer Erstrundenpartie gegen die Russin Valeria Savinykh (296) in zwei Sätzen mit 6:2, 6:2.

Allerdings musste Minella gleich zu Beginn einen Rückschlag hinnehmen. Nachdem sie ihre eigene Möglichkeit im ersten Spiel nicht nutzte, wurde die 29-Jährige im zweiten Spiel gebreakt. Die Antwort kam prompt: Mit drei Breaks in Folge verwandelte Minella den 0:2-Rückstand in einen 6:2-Satzgewinn.

Auch im zweiten Satz ließ Minella ihrer Gegnerin keine Chance, nachdem sie gleich mit einem Break gestartet war. Savinykh steuerte sieben Doppelfehler zum Minella-Sieg bei.

In der zweiten Runde trifft Minella auf die Niederländerin Lesley Kerkhove (206).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Wimbledon: Minella schlägt Eguchi
Mit einem Sieg gegen die Japanerin Misa Eguchi hat sich Mandy Minella für die dritte Qualifikationsrunde des Tennisturniers in Wimbledon qualifiziert. Dort wartet die Tschechin Barbora Stefkova.
Mandy Minella bewies im dritten Durchgang Nerven.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.