Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ITF-Präsident Haggerty: "Luxemburger scheinen Tennis im Blut zu haben"
Sport 4 Min. 07.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

ITF-Präsident Haggerty: "Luxemburger scheinen Tennis im Blut zu haben"

ITF Präsident David Haggerty ist zu Gast in Luxemburg.

ITF-Präsident Haggerty: "Luxemburger scheinen Tennis im Blut zu haben"

ITF Präsident David Haggerty ist zu Gast in Luxemburg.
Foto: Fernand Konnen
Sport 4 Min. 07.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

ITF-Präsident Haggerty: "Luxemburger scheinen Tennis im Blut zu haben"

Der Präsident des Tennis-Weltverbands ITF, David Haggerty, hatte bei seinem Besuch beim Fed-Cup in Esch/Alzette viel Lob übrig.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „ITF-Präsident Haggerty: "Luxemburger scheinen Tennis im Blut zu haben"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tennisprofi Roger Federer hat das Finale von Indian Wells gegen seinen Landsmann Stan Wawrinka gewonnen. Der Schweizer stellte damit zwei neue Rekorde auf.
INDIAN WELLS, CA - MARCH 19: Roger Federer of Switzerland along with his BNP Paribas Open trophy poses for photographers after defeating Stan Wawrinka of Switzerland during the men's final of the BNP Paribas Open at the Indian Wells Tennis Garden on March 19, 2017 in Indian Wells, California.   Kevork Djansezian/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Mats Wilander war einmal die Nummer eins der Tenniswelt. Nun unterrichtet der 52-Jährige Kinder und Tennisbegeisterte. Im Interview spricht der Schwede über seine Karriere - und übt Kritik an der Entwicklung des Sports.
Mats Wilander übt Kritik an der Professionalisierung des Sports.