Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Portugal: Fernando Santos neuer Nationaltrainer
Sport 23.09.2014

In Portugal: Fernando Santos neuer Nationaltrainer

Auf Fernando Santos wartet eine neue Herausforderung.

In Portugal: Fernando Santos neuer Nationaltrainer

Auf Fernando Santos wartet eine neue Herausforderung.
Foto: AFP
Sport 23.09.2014

In Portugal: Fernando Santos neuer Nationaltrainer

Der frühere griechische Nationaltrainer Fernando Santos wird neuer Coach von Portugals Nationalmannschaft. Der 59-jährige Portugiese soll offiziell am Mittwoch vorgestellt werden, teilte der Nationalverband (FPF) am Dienstag in Lissabon mit.

(dpa) - Der frühere griechische Nationaltrainer Fernando Santos wird neuer Coach von Portugals Nationalmannschaft. Der 59-jährige Portugiese soll offiziell am Mittwoch vorgestellt werden, teilte der Nationalverband (FPF) am Dienstag in Lissabon mit.

Der frühere Profi hatte mehr als 20 Jahre lang viele Vereinsteams in seinem Heimatland und in Griechenland trainiert, ehe er 2010 die griechische Nationalmannschaft übernahm. Die Hellenen führte er als Nachfolger von Otto Rehhagel zur Endrunde der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine sowie zur WM in Brasilien.

Da Santos vom Weltverband Fifa für acht Spiele gesperrt ist, will der FPF nach Angaben mehrerer Medien eventuell einen Interimscoach verpflichten. Ildio Vale sei Favorit, hieß es. Santos war von der Fifa bestraft worden, weil er Offizielle nach dem WM-Achtelfinale gegen Costa Rica beleidigt haben soll. Eine Berufung gegen das Urteil läuft. Griechenland hatte das Spiel im Elfmeterschießen verloren.

Portugals bisheriger Nationalcoach Paulo Bento hatte vor zwei Wochen nach der 0:1-Heimpleite gegen Albanien zum Auftakt der Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 seinen Hut genommen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.