Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Linz: Minella zieht ins Hauptfeld ein
Sport 10.10.2016

In Linz: Minella zieht ins Hauptfeld ein

Mandy Minella gewann in dieser Saison 13 von 17 Dreisatzbegegnungen.

In Linz: Minella zieht ins Hauptfeld ein

Mandy Minella gewann in dieser Saison 13 von 17 Dreisatzbegegnungen.
Foto: Fernand Konnen
Sport 10.10.2016

In Linz: Minella zieht ins Hauptfeld ein

Joe TURMES
Joe TURMES
Mandy Minella steht beim WTA-Turnier in Linz im Hauptfeld. Die 30-Jährige besiegte in der dritten Runde die ehemalige slowakische Weltranglistenfünfte Daniela Hantuchova.

(jot) - Mandy Minella steht beim WTA-Hallenturnier in Linz (Preisgeld von 226 750 US-Dollar) im Hauptfeld.

Die 30-jährige Rechtshänderin (Weltranglistenposition: 106) besiegte in der dritten Runde die ehemalige slowakische Weltranglistenfünfte Daniela Hantuchova, die mittlerweile auf Rang 293 geführt wird, in 2.17' mit 6:3, 6:7 (7:9) und 6:4.

Es war Minellas 13. Erfolg in der 17. Dreisatzbegegnung, die sie in dieser Saison bestritt.

Nun wartet Flipkens

In der ersten Runde des Hauptfelds geht es nun am Mittwoch gegen die Belgierin Kirsten Flipkens (59).

Im Doppel bestritt Minella ebenfalls am Montag die erste Hauptrunde. Auch dort traf sie bereits auf Flipkens. Zusammen mit Elise Mertens (B) unterlag sie nach starker Gegenwehr der Belgierin und der Schweizerin Belinda Bencic mit 2:6, 6:3, 9:11.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tennis: Minella träumt vom Hauptfeld
Mandy Minella steht in der dritten Qualifikationsrunde beim WTA-Hallenturnier in Linz. Am Montag geht es nun gegen die ehemalige Weltranglistenfünfte Daniela Hantuchova.
Mandy Minella spielt eine starke Saison 2016.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.