Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In Gstaad: Minella steht in der zweiten Runde
Sport 11.07.2016

In Gstaad: Minella steht in der zweiten Runde

Mandy Minella trifft nun wohl auf eine Topgegnerin.

In Gstaad: Minella steht in der zweiten Runde

Mandy Minella trifft nun wohl auf eine Topgegnerin.
Foto: Fernand Konnen/LW-Archiv
Sport 11.07.2016

In Gstaad: Minella steht in der zweiten Runde

Joe TURMES
Joe TURMES
Mandy Minella setzt ihren Siegeszug beim Sandplatzturnier im schweizerischen Gstaad fort. Sie besiegte die Tunesierin Ons Jabeur in drei Sätzen.

(jot) - Mandy Minella (Weltranglistenposition: 114) setzt ihren Siegeszug beim Sandplatzturnier im schweizerischen Gstaad (250 000 US-Dollar) fort. Nach der erfolgreich bestrittenen Qualifikation (zwei Siege) bewies die Rechtshänderin in der ersten Runde des Hauptfelds erneut ihre Kämpferqualitäten.

Die 30-Jährige rang die tunesische Qualifikantin Ons Jabeur (181) mit 4:6, 7:6 (7:5), 6:4 nieder. Im zweiten Satz hatte Jabeur beim Stand von 5:4 aus ihrer Sicht die Gelegenheit zum Matchgewinn. Sie gab ihren Aufschlag jedoch ab.

In der zweiten Runde geht es nun gegen die Siegerin der Begegnung zwischen der an Nummer eins gesetzten Timea Bacsinszky (CH/17) und Qualifikantin Sara Sorribes Tormo (E/148). 

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.