Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In der BGL Ligue: Fola mit Zittersieg
Sport 20.09.2015

In der BGL Ligue: Fola mit Zittersieg

Nationalspieler Ben Payal und Fola verteidigten die Tabellenführung.

In der BGL Ligue: Fola mit Zittersieg

Nationalspieler Ben Payal und Fola verteidigten die Tabellenführung.
Foto: Fabrizio Munisso
Sport 20.09.2015

In der BGL Ligue: Fola mit Zittersieg

Meister Fola musste am siebten Spieltag der BGL Ligue ordentlich zittern. In Strassen war es erneut Jager, der seinem Team durch einen Last-Minute-Treffer den Heimerfolg sicherte.

(bob) - Der amtierende Meister Fola wollte sich am siebten Spieltag der BGL Ligue keinen weiteren Ausrutscher leisten und feierte nach einer spannenden Begegnung einen 3:2-Auswärtserfolg gegen RM Hamm Benfica. Bereits nach 1' brachte Hadji die Escher in Führung, sodass der Treffer von Françoise per Foulelfmeter in der 20.' den Gästen bereits einen stabilen Vorsprung bescherte. Doch der Aufsteiger kam wie ausgewechselt aus der Kabine. Ribeiro (48.') und Stumpf (75.') trafen zum Ausgleich. Bereits 2' später war es Bensi, der für den 3:2-Endstand sorgte.

Düdelingen hatte in Grevenmacher mehr Probleme als erwartet, der Treffer von da Mota in der 40.' reichte dem Titelaspiranten dennoch zum Sieg.

Aufsteiger RFCU Lëtzebuerg bestätigte seine bislang guten Leistungen mit einem 4:2-Auswärtssieg in Ettelbrück. Die Hauptstädter entschieden die Partie im zweiten Durchgang dank Treffern von Jahier (63.'/83.') und Bop (66.'). Vor der Halbzeitpause brachte Novic Etzella nach 20' in Führung, bevor Sinani in der 34.' den vorzeitigen Ausgleichstreffer erzielte. Das Tor vor Magalhaes in der 87.' diente lediglich der Ergebniskosmetik (87.').

Strassen erkämpfte sich gegen Mondorf in der Nachspielzeit einen Sieg. Beim 2:1 rettete Jager den Gastgebern per Foulelfmeter in der 86.' und mit seinem Treffer in der 90. + 6.' den Heimsieg. Vor dem Seitenwechsel ging Mondorf dank Mutuale in der 45.' in Führung. Da Strassens Kerger in der 48.' nach einer Notbremse die Rote Karte kassierte, spielte die Heimmanschaft lange in Unterzahl.

Bereits am Samstag setzte sich Progrès gegen Rümelingen durch, während Rosport vor heimischer Kulisse den ersten Punkt gegen Wiltz eroberte.

Am Montag schließt das Spiel zwischen Jeunesse und Differdingen um 19.30  Uhr den Spieltag in Esch ab.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

BGL Ligue: Rümelingen landet Überraschungscoup
Am letzten Spieltag der Hinrunde in der BGL Ligue setzte sich Rümelingen vor heimischer Kulisse überraschend mit 4:1 gegen den amtierenden Pokalsieger Differdingen durch. Grevenmacher bleibt sieglos.
Ezequiel Cabral erzielte beim Heimsieg gegen Differdingen einen Doppelpack.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.