Wählen Sie Ihre Nachrichten​

In der BGL Ligue: F91 gewinnt Traditionsduell
Sport 23.08.2015 Aus unserem online-Archiv

In der BGL Ligue: F91 gewinnt Traditionsduell

Sanel Ibrahimovic (r.) gewann das Aufeinandertreffen mit Bryan Mélisse und seinem Ex-Club.

In der BGL Ligue: F91 gewinnt Traditionsduell

Sanel Ibrahimovic (r.) gewann das Aufeinandertreffen mit Bryan Mélisse und seinem Ex-Club.
Foto: Fabrizio Munisso
Sport 23.08.2015 Aus unserem online-Archiv

In der BGL Ligue: F91 gewinnt Traditionsduell

F91 Düdelingen hat sich am vierten Spieltag der BGL Ligue vor heimischer Kulisse mit 1:0 gegen Jeunesse durchgesetzt.

(bob) - F91 Düdelingen hat sich am vierten Spieltag der BGL Ligue vor heimischer Kulisse mit 1:0 gegen Jeunesse durchgesetzt. Der Titelaspirant ging bereits nach 17' durch Nakache in Führung und sicherte sich den dritten Sieg im vierten Spiel der Saison.

In einer noch besseren Ausgangslage befindet sich Fola. Der amtierende Meister bezwang das nach wie vor sieglose Rosport durch Treffer von Françoise (47.') und Laterza (69.') mit 2:0 und verteidigt die Tabellenführung.

Differdingen kann nach dem ersten Sieg der Saison aufatmen: Almeida brachte die Gastgeber in der 10.' in Führung, bevor Er Rafik (30.') und Luisi (45.') noch vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse gegen Wiltz sorgten. Im zweiten Durchgang sorgten Martin (60.') und Luisi (74.') für den 5:0-Endstand.

Ein torloses Unentschieden sahen die Zuschauer in Grevenmacher. Beim Heimspiel gegen Niederkorn sicherten sich die Moselaner immerhin den ersten Punkt der Spielzeit.

Für Strassen läuft die Saison nach wie vor sehr erfolgreich. In Rümelingen gewann die Elf von Patrick Grettnich mit 2:1 und belegt als Aufsteiger derzeit Rang drei in der Tabelle. Delgado trug sich mit seinem Treffer in der 64.' erneut in die Torschützenliste ein. In der 90. + 2.' traf Rondel zum 2:0, bevor I. Cabral in der 90. + 4.' das 1:2 erzielte.

Mondorf ging trotz einer kämpferischen Leistung gegen RFCUL punktlos aus. In der Hauptstadt mussten die Gäste bereits in der 4.' den ersten Gegentreffer durch Jahier hinnehmen. Der Torschütze zum 1:0 legte in der 21.' nach und erhöhte die Führung. Obwohl Guerra Mondorf durch seinen Anschlusstreffer in der 30.' noch einmal hoffen ließ, konnte die Mannschaft die 1:2-Pleite und somit dritte Niederlage der Saison nicht mehr verhindern.

Bereits am Samstag setzte sich RM Hamm Benfica mit 4:0 in Ettelbrück durch.