Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Ich bin fasziniert von Skispringen"
André Mergenthaler bei einem seiner Waldläufe hinter seinem Haus in Rodange.

"Ich bin fasziniert von Skispringen"

Foto: Gerry Huberty
André Mergenthaler bei einem seiner Waldläufe hinter seinem Haus in Rodange.
Sport 5 Min. 25.10.2018

"Ich bin fasziniert von Skispringen"

David THINNES
David THINNES
"Der Traum vom Fliegen" beeindruckt André Mergenthaler beim Skispringen. Der Cellist hat eine intensive Beziehung zur Musik, aber auch zum Sport.

Hinter dem Haus von André Mergenthaler führt ein Waldweg vorbei: Der Musiker nutzt diesen, um sich fit zu halten – wenn er nicht gerade Probleme mit der Achillessehne hat, die er sich beim Tennisspielen zugezogen hat. „Ich habe gegen einen jungen Kerl gespielt. Er war besser als ich, aber ich habe nicht aufgegeben“, erklärt der Cellist vor dem Gespräch für die Serie „Auszeit“.

André Mergenthaler, welche Verbindung hatten Sie als Kind zum Sport?

Ich habe im Wald gespielt, bin auf Bäume geklettert und bin mit dem Rad gefahren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Karate ist eine Lebensschule"
Der Dirigent und Komponist Gast Waltzing ist der Gesprächspartner im zweiten Teil der Interviewserie "Auszeit" und redet über sein Verhältnis zum Sport und seine Anfänge in der Musik.
Gast Waltzing - Photo : Pierre Matgé
Bausch: "Raging Bull ist wie Ballett"
Das "Luxemburger Wort" startet mit "Auszeit" eine neue Serie: Ziel ist es, Gespräche mit Personen zu führen, die auf den ersten Blick nichts mit Sport zu tun haben. Andy Bausch erklärt zum Auftakt seine Lieblingssportfilme.