Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hostert bleibt nach Elfmeter-Drama in der BGL Ligue
Sport 26.05.2022
Fußball

Hostert bleibt nach Elfmeter-Drama in der BGL Ligue

Jean Tibor trifft für Hostert.
Fußball

Hostert bleibt nach Elfmeter-Drama in der BGL Ligue

Jean Tibor trifft für Hostert.
Foto: Ben Majerus
Sport 26.05.2022
Fußball

Hostert bleibt nach Elfmeter-Drama in der BGL Ligue

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Während die Enttäuschung bei Mamer groß ist, spielt Hostert auch nächste Saison im Oberhaus.

Hostert musste kämpfen und zittern, doch letztlich darf sich das Team über den Klassenerhalt freuen. Am Donnerstagabend sicherte sich die Mannschaft von Noch-Trainer Henri Bossi den Ligaverbleib im Barragespiel gegen Mamer jedoch erst im Elfmeterschießen. Dort behielt der Favorit mit 4:2 die Oberhand.

In der regulären Spielzeit ging Hostert in Beggen bereits nach elf Minuten durch Jean-Désiré Tibor in Führung. Mamers Mickaël Jager erzielte nach 35 Minuten zwar das 1:1, allerdings musste der Außenseiter ab der 53' in Unterzahl spielen, weil Nuno Fernandes Gelb-Rot sah.

Mehdi Martin und Mamer verpasen den Aufstieg.
Mehdi Martin und Mamer verpasen den Aufstieg.
Foto: Ben Majerus

Hostert konnte davon aber nicht profitieren und erzielte in der regulären Spielzeit kein weiteres Tor, sodass das Duell in die Verlängerung musste.


Marc Weis, premier buteur, et Mamadi Djalo. FC Atert Bissen.  Football : FC Atert Bissen – Jeunesse Useldange, barrage PH/D1. Terrain an den Burwiesen, Mertzig. Foto : Stéphane Guillaume
Bissen brise le rêve d’Useldange
Le FC Atert a sauvé sa peau en Promotion d’Honneur en maîtrisant totalement son sujet face à une équipe d’Useldange encore un peu tendre.

Bossis Schützlinge gingen durch Bigen Yusala (105.+2.') wieder in Führung. Weil Jager in der 115.' erneut traf, musste der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt werden. 

Ausgerechnet Jager patzte dort. Weil auch Samir Ketlas scheiterte und Hosterts Schützen ihre Elfmeter allesamt verwandelten, muss Mamer in der kommenden Saison wieder in der Ehrenpromotion antreten.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Le FC Atert a sauvé sa peau en Promotion d’Honneur en maîtrisant totalement son sujet face à une équipe d’Useldange encore un peu tendre.
Marc Weis, premier buteur, et Mamadi Djalo. FC Atert Bissen.  Football : FC Atert Bissen – Jeunesse Useldange, barrage PH/D1. Terrain an den Burwiesen, Mertzig. Foto : Stéphane Guillaume
Medernach spielt nächste Saison in der Ehrenpromotion. Das Team von Trainer Pedro Teixeira setzte sich am Montagabend in Bissen nach Verlängerung gegen Erpeldingen durch.
Supporteurs Medernach 
Daniel Pereira (3 Medernach)
match de barrage promotion d honneur - division 1 / Erpeldange - Medernach / 27-05-2019 / stade Bousbierg