Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hoffmann beginnt letztes Mandat als COSL-Präsident
Sport 20.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Hoffmann beginnt letztes Mandat als COSL-Präsident

André Hoffmann ist weiterhin der starke Mann an der Spitze des COSL.

Hoffmann beginnt letztes Mandat als COSL-Präsident

André Hoffmann ist weiterhin der starke Mann an der Spitze des COSL.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 20.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Hoffmann beginnt letztes Mandat als COSL-Präsident

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Anlässlich des COSL-Kongresses wurde André Hoffmann in seinem Amt bestätigt. Zwei Änderungen im Verwaltungsrat gibt es dennoch.

André Hoffmann darf sich freuen. Ohne Gegenkandidat wurde er am Samstag anlässlich des COSL-Kongresses in Mersch im Amt des COSL-Präsidenten bestätigt und geht somit in sein drittes und letztes Mandat als Vorsitzender des Nationalen Olympischen Komitees. Er übt das Amt des Präsidenten seit April 2012 aus.


7.7.Sport / Fokus Sportlycee / INS /  ITV Raymond Conzemius Foto:Guy Jallay
Raymond Conzemius, der Transfer-Coup des COSL
Raymond Conzemius vom Sportlycée zum COSL: Dieser Wechsel ist eine Überraschung. Der 54-Jährige wird Nachfolger von Sportdirektor Heinz Thews.

Axel Urhausen und Coryse Simon-Junius kandidierten nicht mehr für einen Platz im Verwaltungsrat. Sie wurden durch Romain Seil und Fabienne Leukart ersetzt, die genau wie Hoffmann für vier Jahr gewählt wurden.

Neben den bereits erwähnten Namen setzt sich der COSL-Verwaltungsrat in den kommenden vier Jahren weiterhin noch aus Alwin de Prins, Alex Goergen, Marie-Paule Hoffmann, Michel Knepper, Ralf Lentz, Paul Marcy, Lynn Spielmann und Caroline Weber zusammen, die allesamt der Liste angehören, die Hoffmann vor dem Kongress einreichte. Das neue Team erhielt 111 von 136 Stimmen.

Zudem wurde der nationale Skateboardverband ins COSL aufgenommen. Außerdem erklärte Sportminister Dan Kersch, er sei „recht pessimistisch“, dass es im April im Sport weniger Restriktionen geben wird.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein unabhängiges, achtköpfiges Expertengremium hat im Auftrag des "Luxemburger Wort" zum vierten Mal über die Person mit der größten Macht im Sport diskutiert. Dan Kersch tritt die Nachfolge von Romain Schneider an.
Dan Kersch / JPEE Montenegro, Rundgang Athletendorf und Pressekonferenz / Budva / 27.05.2019 / Foto: Christian Kemp
Das COSL und das Sportministerium geben im nationalen Sport die Richtung vor. André Hoffmann leitet nicht nur das COSL, sondern vertritt den Luxemburger Sport in vier weiteren Verwaltungsräten.
Einer der mächtigsten Strippenzieher im Luxemburger Sport: André Hoffmann.
Der Sport ist Teil der Arbeitsgruppen bei den Koalitionsverhandlungen. COSL-Präsident André Hoffmann erkennt eine positive Entwicklung beim Stellenwert des Sports in der Öffentlichkeit.
Présentation officielle du “Luxembourg Institute for High Performance in Sports, THEWS Heinz, Romain Schneider, André Hoffmann,  D'coque, le 19 Janvier 2018. Photo: Chris Karaba