Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hesperingen gibt Punkte ab, Siege für F91 und Fola
Sport 10.04.2021

Hesperingen gibt Punkte ab, Siege für F91 und Fola

Düdelingens Mohcine Hassan (l.) und Adel Bettaieb freuen sich.

Hesperingen gibt Punkte ab, Siege für F91 und Fola

Düdelingens Mohcine Hassan (l.) und Adel Bettaieb freuen sich.
Foto: Christian Kemp
Sport 10.04.2021

Hesperingen gibt Punkte ab, Siege für F91 und Fola

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Lange durfte Rosport in der BGL Ligue gegen Düdelingen auf Punkte hoffen. Doch dann schlug F91 eiskalt zu.

F91 und Rosport haben den 20. Spieltag in der BGL Ligue der Fußballer eingeläutet. Die Gäste aus Düdelingen gingen bereits nach wenigen Minuten durch Kirch (6.') in Führung, dann sollte aber lange nichts mehr passieren.


Brian Babit (Swift - 99) - Guillaume Thierry Trani (Hostert - 97) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 14. Spieltag Saison 2020-2021 / 27.02.2021 / FC Swift Hesperingen - US Hostert / Stade Alphonse Theis / Foto: Yann Hellers
Hosterter Fußballer auf der Erfolgswelle
Sieben Mal in Folge hat Hostert in der BGL Ligue nicht verloren. Nun wird vom Europapokal geträumt.

Die Rosporter hofften bis zur 69.', zumindest noch einen Punkt sichern zu können. Doch dann drehten die Gäste auf und erzielten in der Schlussphase noch drei Treffer, so dass sich Düdelingen am Ende mit 4:0 durchsetzt. Nader (69.', 90.') und Bettaieb (82.') waren vor dem Tor erfolgreich.

Hesperingen verspielt Führung

Fola wurde seiner Favoritenrolle gegen Titus Petingen ebenso gerecht - dank zweier Doppeltorschützen. Nach einer 1:0-Halbzeitführung durch Hadji (15.') erzielte Sinani in der 62.' das 2:0. Erneut Hadji (69.') und Sinani (89.') sorgten für den 4:0-Endstand.

Hesperingen verliert in der Tabelle allerdings an Boden, nachdem es sich mit 1:1 von RM Hamm Benfica getrennt hat. Der FC Swift ging zwar bereits nach vier Minuten durch Abdallah in Führung, musste aber in der 40.' den Ausgleich durch Correia hinnehmen.

Zwischen Etzella und Racing sah es fast schon nach einem Unentschieden aus. Doch Bouché brachte die Gäste in der 89.' in Führung, während Dembélé nur drei Minuten später den Deckel zum 2:0 draufmachte.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jeunesse dreht Escher Derby
Starker Saisonauftakt von Rekordmeister Jeunesse. Obwohl Er Rafik und Co. zurücklagen, setzte sich das Team von Trainer Marc Thomé im Escher Derby gegen Fola durch. Niederkorn kassierte eine überraschende Niederlage.
Rodrigue Dikaba (Fola l.) gegen Omar Er Rafik (Jeunesse Esch r.) / Fussball, Saison 2018-2019, Erster Spieltag, Nationaldivision, Jeunesse Esch - Fola / 05.08.2018 / Stade de la Frontiere, Esch-Alzette / Foto: Christian Kemp
Jeunesse lässt Punkte liegen
Am Mittwochabend wurde der 16. Spieltag der BGL Ligue nachgeholt. Der FC Progrès, F91, Fola und Differdingen siegten, während Jeunesse in Mondorf nicht über ein 0:0 hinauskam.
Fatih Eren (l.) erkämpfte mit Mondorf einen Punkt gegen Jeunesse um Frederick Kyereh.