Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Henri Cirelli im Alter von 86 Jahren gestorben
Sport 26.09.2021
Todesfall

Henri Cirelli im Alter von 86 Jahren gestorben

Todesfall

Henri Cirelli im Alter von 86 Jahren gestorben

Foto: Facebook/F91 Düdelingen
Sport 26.09.2021
Todesfall

Henri Cirelli im Alter von 86 Jahren gestorben

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Henri Cirelli war einer der besten Luxemburger Fußballer seiner Zeit. Im Alter von 86 Jahren ist er gestorben.

Henri Cirelli ist im Alter von 86 Jahren gestorben. „Heini“ wie er genannt wurde, war zu seiner Zeit einer der besten Fußballer des Landes. Er lief zwischen 1956 und 1965 insgesamt 37 Mal für die Luxemburger Nationalmannschaft auf und erzielte dabei sechs Tore.

Insbesondere mit der Düdelinger Alliance war der technisch versierte Mittelfeldspieler eng verbunden, spielte aber auch kurzzeitig in Belgien beim AC Beerschot.


Giulio Zambon / 19.10.2018 / Foetz / Foto: kuva
"Ich habe drei Mal gegen Eusebio gespielt"
Jules Zambon ist mit 80 Jahren noch topfit. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler blickt auf seine Karriere zurück, auch auf die weniger schönen Momente.

Cirelli war unter anderem dabei, als Luxemburg 1961 mit 4:2 gegen Portugal um Eusebio gewann. Nach seiner aktiven Karriere war Cirelli als Trainer aktiv (Alliance, US Düdelingen, Beggen, Tetingen, Hesperingen, F91 Düdelingen).

Der trauernden Familie entbietet die LW-Sportredaktion ihr tief empfundenes Beileid.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema