Wählen Sie Ihre Nachrichten​

HB Mersch will kein Überraschungsteam bleiben
Sport 3 Min. 26.03.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

HB Mersch will kein Überraschungsteam bleiben

Trainer Ricky Bentz und Amer Karamehmedovic (r.) haben großen Anteil an der Erfolgsgeschichte der Merscher Mannschaft.

HB Mersch will kein Überraschungsteam bleiben

Trainer Ricky Bentz und Amer Karamehmedovic (r.) haben großen Anteil an der Erfolgsgeschichte der Merscher Mannschaft.
Foto: Ben Majerus
Sport 3 Min. 26.03.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

HB Mersch will kein Überraschungsteam bleiben

Marc SCARPELLINI
Marc SCARPELLINI
Aufsteiger Mersch will sich unter den besten Handballteams etablieren. In der Titelgruppe hat die Mannschaft nichts zu verlieren.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „HB Mersch will kein Überraschungsteam bleiben“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Handballverband FLH hat die Daten für die Wiederaufnahme ihrer Wettbewerbe bestimmt. Außerdem spielen auch 2021/2022 zehn Teams in der Axa League der Männer.
Handball Training beim HB Petingen am 16-04-2018 Schmuckbild
Die Handballer aus Mersch wollen in dieser Saison die Titelgruppe erreichen. Trainer Ricky Bentz will jedoch keinen Druck aufbauen.
Alex Diedenhofen (Mersch r.) gegen Sven Manderscheid (Petingen l.) / Handball, AXA League Männer, Petingen - Mersch / 26.09.2020 / Petingen / Foto: Christian Kemp