Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Handel mit EM-Tickets: Risiko inklusive
Sport 2 Min. 05.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Handel mit EM-Tickets: Risiko inklusive

Teures Vergnügen: Die Tickets für das Viertelfinale kosteten auf Viagogo mehr als das Dreifache des Orginalpreises.

Handel mit EM-Tickets: Risiko inklusive

Teures Vergnügen: Die Tickets für das Viertelfinale kosteten auf Viagogo mehr als das Dreifache des Orginalpreises.
Foto: Guy Jallay
Sport 2 Min. 05.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Handel mit EM-Tickets: Risiko inklusive

Vor dem Halbfinale der Fußball-EM erreicht der Handel mit Eintrittskarten seinen Höhepunkt. Dabei bezahlen die Fans nicht nur Geld, sondern gehen auch ein Risiko ein.

(jan) - Es gibt keine Tickets mehr, die Fußball-Europameisterschaft ist ausverkauft. So heißt es schon lange. Und doch strömen zu jedem Spiel neue Fans in die insgesamt zehn Turnierarenen Frankreichs. Solche Fans, die erst wenige Tage vor Anpfiff eine Karte ergattert haben. Was sind das für Typen? Sind sie besonders clever, mutig, reich – oder gar kriminell?

Eines vorweg: Mit dem Gesetz kommen sie nicht in Konflikt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema